Beiträge

  • Profilbild BenjiBarnes

    hey Leute, ich wollte euch hier mal ein Beispiel zeigen, wie man korkgriffe reparieren kann. neulich beim schleppfischen hatte ich einen heftigen hänger und der Griff meiner beastmaster hat sich in den rutenhalter gezogen. Leider ist ein großes Stück Kork ausgebrochen. Ich hatte schon früher öfters korkausbrüche mit epoxy repariert, war aber nie ganz zufrieden. Ich hab jetzt eine echt gute Lösung für mich gefunden und wollte sie mit euch teilen.
    Ihr braucht : einen Weinkorken, Holzleim, Schleifpapier und einen kleinen Spachtel.
    einfach etwas Korken mit dem Schleifpapier abschleifen, mit holzleim mischen und auf die Bruchstelle auftragen. Nach trocknungszeit mit feinem Schleifpapier bei schleifen - fertig hier mein Ergebnis. Beste Grüße

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    18.02.22 10:37 4
  • Profilbild BenjiBarnes

    1

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    18.02.22 10:38 2
  • Profilbild MöppiMöpp

    Coole Idee

    18.02.22 10:41 1
  • Werbung
  • Profilbild Alpha Sierra

    top

    18.02.22 10:49 0
  • Profilbild Moderator

    Hi, ich habe den Thread mal zu "Selberbauen" verschoben

    18.02.22 11:21 0
  • Profilbild Bartholomäus Steiner

    👍

    18.02.22 11:52 0
  • Werbung
  • Profilbild Isar_Fischer

    👌Das ganze müsste mit feinen Sägespänen auch funktionieren

    18.02.22 13:45 1
  • Profilbild Berti..

    Isar mit Sägespäne würde ich es nicht unbedingt probieren.
    @ Benji Barnes wird die Reparierte Stelle dabei nicht viel zu hart? Aber die Idee ist Super

    18.02.22 16:09 0
  • Profilbild BenjiBarnes

    @berti, wird schon härter als der Rest vom Griff. Ist aber nicht so schlimm und merkt man eigentlich auch kaum

    18.02.22 16:11 0
  • Profilbild Berti..

    👍👍
    Danke ich werde es testen.
    Eigentlich hätte man auch selber auf die Idee kommen können.

    18.02.22 16:15 1
  • Profilbild Rayk80

    Wenn man z.B. mit einem auseinander gebauten Kugelschreiber am Korken und am Griff jeweils ein Stück ausstanzt, müsste man das auch einleimen können. Dann wird die Stelle sicherlich nicht so steif. Das wäre jetzt meine Idee zum optimieren. So ist die Idee mit dem reparieren ganz praktisch und kostengünstig. 👍🏼

    18.02.22 16:25 1
  • Profilbild Berti..

    Sicherlich auch ein Ansatz wobei ich mir dafür lieber schnell ein Werkzeug bauen würde als Kugelschreiberteile zu nutzen.
    Aber der Gedankengang ist super.

    18.02.22 16:28 1
  • Profilbild BenjiBarnes

    Also ich hatte recht grobe Kork Stücke verwendet, sieht man auch auf dem Foto ganz gut. Ich würde eher empfehlen einfach ganz feine Stücke zu verwenden, am besten mit 120er Schleifpapier den Korken bearbeiten. Dann zur feinen paste vermischen und das Ergebnis sollte wirklich top sein

    18.02.22 16:37 0
  • Profilbild Rayk80

    Mit dem Kuli war jetzt nur so hau ruck gedacht. Eine Kappe vom Füller oder so wäre sicher besser. Hauptsache dünnwandig und relativ scharf. Man kann ja auch mit dem Cutter schnitzen. Geht so vieles.

    18.02.22 16:50 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler