Beiträge

  • Unbekannt

    Einige Bilder, Erklärungen und hoffentlich auch Anreiz es auch mal zu versuchen!

    02.09.17 18:19 23
  • Unbekannt

    Angefangen hat alles mir einer abgebrochenen Tauchschaufel bei einem Miniwobbler an meinem Hausgewässer. Die Tauchschaufel habe ich dann eher schlecht als recht Repariert, doch der Wobbler lief wieder... und zwar besser als vorher! Da ich sowieso Schwierigkeiten hatte Köder für dieses Gewässer zu finden kam mir die Idee meine Köder selbst zu bauen.
    Anfangs habe ich noch viel mit Materialien experimentiert, mittlerweile hat sich herausgestellt das man garnicht viel braucht um erfolgreich Köder zu bauen. Das möchte ich euch folgend gern näher bringen.

    02.09.17 18:26 11
  • Unbekannt

    Balsaholz aus dem Baumarkt wird mit einem Schnitzmesser bearbeitet. Ein Teppichcutter funktioniert ebenfalls bestens!

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:28 10
  • Werbung
  • Unbekannt

    Die Rohlinge können in Wunschform gebracht werden. Bevor der Köder rund geschnitzt wird solltet ihr mittig unten am Köder einen Schlitz einbringen. In diesen wird später eine drahtachse sowie Blei eingelegt!

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:33 4
  • Unbekannt

    Nach dem "runden" des Rohlings kann die Position der Tauchschaufel eingebracht werden, gefühlvoll sägen, Balsa ist sehr weich!
    Die Tauchschaufel muss später sauber sitzen! Achtet darauf das die Schaufel möglichst exakt eingesetzt werden kann. später mehr dazu.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:38 6
  • Unbekannt

    Ist der Rohling wie gewünscht kann die drahtachse angepasst werden. Ich nehme dazu einfachen Blumendraht... den gibt's in verschiedenen stärken und kann somit gut an die Köder angepasst werden!

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:44 4
  • Werbung
  • Profilbild Slevin86

    sind zwar jerkbaits, aber passt ja fast

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:47 10
  • Unbekannt

    Die drahtachse gut anpassen, gerade bei kleinen Ködern ist eine zu grösse Öse ärgerlich das der Haken schnell zu weit ab des Köders baumelt... Zudem kann der Lauf des Köders an der Nasenöse durch biegen Optimiert werden, bzw wird eingestellt werden müssen. später mehr dazu.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:47 5
  • Profilbild Slevin86

    1

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:47 8
  • Unbekannt

    Den Schlitz füllt ihr nachdem die Drahtachse mit Sekundenkleber fixiert wurde mit Blei aus. Die Verteilung des Bleis ist wichtig für den Lauf, und aufgrund des stark aufreibenden Balsa Holzes nicht immer leicht.

    02.09.17 18:50 4
  • Unbekannt

    Dieser Mittelfinger lange Köder mit seinen 9,4g ist nahezu Ideal verbleit!

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:52 11
  • Unbekannt

    Den Schlitz verklebt ihr einfach mit Uhu Hart für den Modellbau... Damit habe ich beste Erfahrungen gemacht. Im Bild gut zu erkennen der fertige Schlitz mit Blei, Drahtachse und Kleber.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 18:56 5
  • Unbekannt

    Nach diesen Arbeitsschritten sollte der Köder als Kompletter Rohling fertig für das Lackieren sein!
    Ob ihr das mit Spraydose, Edding, Airbrush oder wie auch immer macht bleibt euch überlassen. Ich lackiere mit einem günstigen Einsteiger Airbrush Set. Auch die Art des Lackierens wird sich unterscheiden. Ich lackiere in der Regel direkt auf das Holz, manchmal wenn es das Design erfordert grundiere ich auch...

    02.09.17 18:59 3
  • Unbekannt

    Einige Farben, Verdünnung und selbst gebaute Schablonen...

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 19:02 4
  • Profilbild plmllr

    Wie füllst du den Schlitz aus und wie baust du die tauchschaufel?

    02.09.17 19:03 1
  • Unbekannt

    Details wie Augen habe ich mir auf Etikettenpapier ausgedruckt. Mit MS Paint habe ich unkompliziert Augendesigns probiert bis mir eines gefallen hat...

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 19:05 3
  • Unbekannt

    Als Material für die Tauchschaufel nehme ich alte CD's, Cola Flaschen oder verschiedene Plexigläser welche ich mit einer Blechscheere zuschneide.

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 19:08 4
  • Unbekannt

    Die Tauchschaufel kann wenn sauber gearbeitet wird vor der Lackieren eingesetzt werden. Zum fixieren auch hier Sekundenkleber!

    02.09.17 19:09 2
  • Unbekannt

    Sitz einer Tauchschaufel!

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 19:11 4
  • Unbekannt

    Einige Bilder vom Lackieren:

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    02.09.17 19:14 10
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler