Beiträge

  • Profilbild NTM

    Was nehmt ihr zum ansitz über Nacht bzw auch mehrer Tage mit. Zelt liege usw ist klar aber Grad so kleine Dinge die man gerne vergisst bzw. gar nicht daran denkt. Wie macht ihr das mit Lebensmittel? gerade im Sommer das nichts verdirbt. oder sonstige kleinen und großen Helfer.

    14.06.20 19:53 0
  • Profilbild MoritzB

    Meine Bialetti Espresso Kanne darf nicht fehlen.

    14.06.20 19:59 0
  • Profilbild NTM

    Kaffe brauche ich nicht unbedingt

    14.06.20 21:47 1
  • Werbung
  • Profilbild MoritzB

    Geht ohne nicht 😂

    14.06.20 21:48 0
  • Profilbild Reimar Meßner

    2 Planen zum Unterstand bauen und Schlafsack reichen vollkommen aus. Ansonsten noch Köder und Angeln, bisschen was zum essen machen und Getränke

    14.06.20 22:36 0
  • Profilbild Michel Mahlkow

    Also wenns um Essen geht:die gute alte Dose verdirbt nicht so schnell ist aber ziemlich schwer, gute Alternative wenn du Kocher usw hast gibt es von Knorr solche Tütchen die du ins kochende Wasser einrührst, die wiegen fast nichts und die schmecken auch echt gut. Es gibt Angel Taschen oder Rucksäcke die haben nen kleines isoliertes Fach da kannst 2 Kühlakkus rein machen und nimmst halt das mit was de in den ersten 2 Tagen essen willst und den Rest halt instant, ansonsten gehen immer Mikrowellen Gerichte, die kannst du auf den Topf legen und quasi mit Wasserdampf erhitzen, dauert zwar länger als in der Mikro, geht aber. Mein Geheimtipp ist dieses Kartoffel Püree was in den Tütchen ist. Kannst vielseitig verwenden, doppelte Menge Wasser, ne Möhre, ne Bockwurst und nen bisschen Petersilie und du hast ne leckere Kartoffelsuppe. Im Prinzip schmeckt ja draußen auch sowieso alles besser😁

    15.06.20 02:34 2
  • Werbung
  • Profilbild Esox Hunter 100

    In meinem Anaconada Rucksack ist alles was ich an Zubehör brauch.
    Extra kommen dann noch Gaskocher nebst Camping geschirr rein etwas spüli und das Kulturtäschchen mit Zahnbürste und co...
    Für paar Tages Touren möchte ich meinen Dometic Kühlschrank nicht mehr missen, denn der ist einfach nur genial.
    Gekühlte Getränke ab der ersten Stunde und eventuell gefangene Fische bleiben auch ein paar Tage frisch.
    Ansonsten der normale Tackle Wahnsinn wie schon selbst beschrieben Zelt,Liege,Planen etc...

    15.06.20 04:02 0
  • Profilbild NTM

    nutzt jemand einen kleinen Grill beim übernachten?

    15.06.20 10:14 0
  • Profilbild Housemeister

    Ja klar! So lange nicht ausdrücklich verboten ist der Grill immer dabei. Ansonsten hab ich noch ne Styroporbox aus der Gastro mit Crushed Ice dabei, um Fänge, die ich entnehme, gleich kühlen zu können und nebenbei kühle Getränke und sonstige Nahrungsmittel kühlen zu können. Wichtig ist halt die Fische direkt auszunehmen und die Innereien am besten gleich auch kalt zu stellen, um die zuhause entsorgen zu können.

    15.06.20 10:26 0
  • Profilbild Phil1995

    Ich benutze nen Laptop Grill der ist zusammenklappbar und funktioniert :) ansonsten hab ich immer ne kühlbox dabei mit kühlakkus des hält zumindest 2 tage das essen und des bier kalt ;) wenns wirklich ein langer angeltrip wird dann halt echt Dosen bzw Päckchenessen wie schon beschrieben. Da es im waller forum ist denk ich mal du willst auf waller raus dann noch ein paar sachen die man gerne vergisst :) abhakplane, rutenständer, bissanzeiger, eventuell kleines schlauchboot, landehandschuhe, abreißleine, verrotbare Schnur zum Steine binden.

    15.06.20 10:35 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler