Beiträge

  • Profilbild McWolfgang

    Servus liebe Community,

    gibt es hier jemand der sich schon Gedanken darüber gemacht hat ob man mit einer herkömmlichen Wels-/Hechtrute für das Belly boat auch vor Mallorca schleppen kann?

    Gedacht habe ich dabei erstmal an den Zeck Belly Stick in Verbindung mit einem Schleppköder. Vielleicht sogar den Rapala Countdown Magnum mit 18cm.

    Nach so einem Allrounder suche ich nämlich. Dieser wird hauptsächlich fürs Belly auf Wels und Hecht link sich das für den Urlaub auf den ein oder anderen Tuna/Schwertfisch?

    Petri

    13.02.21 11:12 0
  • Profilbild Angelfutzie

    weiß nicht, würde mir vor allem wegen der rolle sorgen machen beim schleppen. Wenn du ka 80 meter hinter dem Boot schleppst und dir steigt ein ausgewachsener Schwertfisch ein reißt der dir schnell mal 1-2 hundert meter von der Spule, da bleibt nicht mehr viel Spielraum

    13.02.21 15:01 1
  • Profilbild Angelfutzie

    kommt auch drauf an wie stark die rute ist natürlich, ich glaub mit ner 80gr hecht rute brauchst da nicht antanzen

    13.02.21 15:02 1
  • Werbung
  • Profilbild Walex1

    Ich glaube nicht das du auch nur ansatzweise eine Ahnung hast was ein Thun oder Schwertfisch für Kräfte entwickelt!
    Lass den Quatsch mit der Hecht oder Waller Rute und trete mit angemessenem Gerät an, oder lass es bleiben!
    Hochseeangeln ist eine ganz andere Liga.

    13.02.21 15:46 7
  • Profilbild Jannis Geht Angeln

    wenn ich di wehre würde ich nicht mit einer hecht oder wels rute vom belly aus auf tuna fischen die dinga haben eine enorme kraft und wenn dir dann noch ein großer einsteigt hast du ein großes problem ich würde versuchen bei einer geleiteten boots tour mit zu kommen auf yt gibt es viele videos zum thema tuna sngeln

    16.02.21 08:06 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler