Beiträge

  • Profilbild KORANTEC

    Guten Abend, wie bereits im Titel erwähnt, suche ich nach einer tauglich Wels Ausrüstung für einen See. Ich würde gerne mit der U-Pose und normaler Pose auf Wels angeln. Als Rolle habe ich mir bereits die Penspinfisher SSV 8500 ausgesucht, als Schnur würde ich die Gigafish 0.55 PowerLine nehmen(Danke für eure Beratung), jetzt fehlt halt nur noch die Rute, doch ich bin mir jetzt noch nicht sicher, welche es sein soll. Mir wurde bereits die Buddy von Carsten Zeck empfohlen, dennoch würde ich mir gerne andere Vorschläge anhören.
    Danke im voraus.

    22.02.18 18:57 1
  • Profilbild Tobi1988

    du könntest die black cat Passion pro nehmen die ist ähnlich wie die zeck buddy aber ein bissy günstiger.

    09.03.18 09:42 0
  • Profilbild gaizt

    für den anfang tun es auf jeden fall die nevercracks, robuster glasfaserblank und bezahlbar. ich selber benutze unicat, hatte mit denen bisher keine probleme. kommt auch drauf an was du vor hast, wie dein gewässer aussieht (bei weitem abspannen besser 3m+ benutzen) usw

    18.03.18 11:46 0
  • Werbung
  • Profilbild Attila Silu

    Tobi wie kommst du darauf das die Passion pro so ähnlich ist die die Buddy .
    das was du schreibst Stimmt nicht

    18.03.18 11:54 1
  • Profilbild Tobi1988

    ich meinte damit das man auch noch ne gute Alternative zur buddy ist hab mich evtl falsch ausgedrückt die buddy is ne brutale rute Carsten zeck hat sie mir bei net messe selbst vorgeführt aber die Passion pro is ne gute Alternative noch en bissy günstiger

    18.03.18 11:58 1
  • Profilbild Rocky Schönknecht

    ich finde die Passion pro zum Anfang auch Top... als Einsteiger genau das richtige... und viel besser von der Qualität in den preissegnent sind die Zeck Stöcker auch nicht

    19.03.18 22:38 0
  • Werbung
  • Profilbild Raubfischjäger A&M

    MAD CAT Preis/Leistung und für Anfänger perfekt.

    20.03.18 00:12 0
  • Profilbild DafnerM

    Daiwa Exceler catfish 200-600g in 3m würde ich empfehlen und der Preis liegt so bei 70€

    03.04.18 20:07 0
  • Profilbild ombili

    die Buddy finde ich zu weich ich fischen die jenzi the Ghost find die top

    20.04.18 05:25 0
  • Profilbild Mitchell

    Ich fische zwar nicht auf waller, aber wenn ich es anfangen würde dann nicht mit der schwarz gelben firma. Mein kollege ist rutenbauer und hatte schon mehrere reparaturen aufgrund nicht so toller ringbindungen 🙄 da kann man sein geld sinnvoller investieren

    20.04.18 13:59 0
  • Profilbild ombili

    was erwartet man bei der billigsten von black Cat die teureren sind besser kosten aber halt viel

    20.04.18 18:19 1
  • Profilbild David Maier

    Ich empfehle hier immer die buddy genau weil sie eben weicher ist als die meisten Wels Ruten zum Beispiel die passion pro. Ein Anfänger spannt meistens keine 400 Meter und auch im Drill ist sie viel schöner und federt besser. Wer mal einen großen Wels vertikal oder auf kurze Distanz gefangen hat weiß sowas zu schätzen. Gerade für Einsteiger eine gute Wahl und wenn man nicht direkt am Existenzminimum lebt sollte man sich glaube ich schon überlegen ob 25 euro zu sparen ein gutes Kriterium ist, für ein Produkt mit dem man die nächsten jahre seine Freizeit schmückt

    21.04.18 11:16 1
  • Profilbild David Maier

    Im übrigen ist das mit dem abspannen auf weitere Distanz nur dann ein Problem möchte man die gesamte Schnur aus dem Wasser halten, bleibt man in Deutschland gibt das allerdings null Sinn, weil in einem Gewässer wo du mit Boot auslegen darfst, fahren im normalfall auch andere Leute und hier gibt das ordentlich Probleme. Spann ich Unterwasser ist es kein Nachteil, da dann eigentlich eh nicht so stark gespannt wird damit die Schnur keine Geräusche verursacht.

    21.04.18 11:22 1
  • Profilbild Joshua Steingen

    the Ghost von jenzi

    22.04.18 09:08 1
  • Profilbild Attila Silu

    heutzutage kann sich kein Hersteller erlauben Schrott zu produzieren.
    Ich habe meine ersten Welse mit sehr günstige Ruten gefangen .
    Shimano und DAM.
    kann nicht schlechtes über diese ruten sagen.
    Und da waren klopper dabei .
    Die Dam zum abspannen auf 100 Meter kein Problem .
    Und da machen auch "kleine"fische mit 100 cm Spass.

    22.04.18 09:18 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler