Beiträge

  • Profilbild Julol6464

    Hallo ich weiß nicht genau wie ich diese Fische zuordnen kann, weil ich alles schon gehört hab.
    Sind es Raubfische, Allesfresser oder doch Friedfische weil man sie auf Brot fangen kann?

    27.05.22 06:21 0
  • Profilbild Jörg Hase

    Auch wenn sie den Friedfischen zugeordnet werden sind es Räuber.

    27.05.22 06:23 0
  • Profilbild Fabian Leben

    Genau

    27.05.22 06:26 0
  • Werbung
  • Profilbild Rayk80

    Es sind Cypriniden also Karpfenartige. Die Besonderheit ist nur, das sie sich mit zunehmendem Alter räuberisch ernähren.

    27.05.22 06:37 3
  • Profilbild Julol6464

    aha ok ich habe aber auch schon Personen gesehen , die 60er Döbel auf Schwibro gefangen haben

    27.05.22 06:39 0
  • Profilbild Florian Jäger

    Ja wie schon oben geschrieben wurde ernähren sich Döbel und aland mit zunehmenden alter mehr räuberisch
    Man kann sie aber trotzdem noch mit Mais boilie Wurm oder halt auch brotflocke fangen

    27.05.22 06:59 1
  • Werbung
  • Profilbild drgn

    Sie rauben und fressen pflanzliche Sachen also eher Räuber

    27.05.22 07:36 0
  • Profilbild Julol6464

    Könnte ich die mit dem Jugendfischerreischein beangeln? Natürlich nicht auf Spinning.

    27.05.22 07:39 0
  • Profilbild drgn

    Klar ich habe schon einen 58er auf Teig und Pose gefangen 👍

    27.05.22 07:45 0
  • Profilbild drgn

    Im Sommer dann mit Schwimmbrot

    27.05.22 07:45 0
  • Profilbild drgn

    Da gibt es auch auf YouTube viele Videos wie man die beangelt schau da einfach Mal rein

    27.05.22 07:46 0
  • Profilbild Julol6464

    Darf ich die dann auch mit nehmen, weil ich denks mal nicht

    27.05.22 07:47 0
  • Profilbild drgn

    Man darf in Sachsen-Anhalt alle über 30 entnehmen... Alle sagen die schmecken nicht gut aber mir hat meiner ganz gut geschmeckt 😋 Haben halt sehr weichen Fleich

    27.05.22 07:48 0
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Döbel schmecken sehr gut, das Problem sind nur die vielen Gräten...

    27.05.22 07:59 0
  • Profilbild drgn

    Ja aber bei 55cm+ ist das auch nichtmehr das Problem

    27.05.22 08:00 0
  • Profilbild Julol6464

    Aber der Döbel hat doch kein Schonmaß

    27.05.22 08:01 0
  • Profilbild basti.98

    Problem bei Aitel sind meiner Meinung nach die großen Bauchlappen, da bleibt selbst bei nem 50er Aitel nichtmehr viel Filet übrig. Die Aitel, was ich übers Jahr beim Beifang auf Aal fang, sammel ich in der Gefriertruhe und mach dann einmal im Jahr Fischpflanzerl. Die größten Bissen bei mir nachts auf Köfi.

    27.05.22 09:10 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler