Beiträge

  • Profilbild Marcus Geistert Fishing

    Ich habe Mal eine Frage an alle: Welche Fischarten habt ihr so in den letzten Jahren gefangen die als invasive Arten gelten? LG Marcus Geistert

    24.05.21 20:36 0
  • Profilbild Marc F.

    (Kessler-, Schwarzmund-) Grundel, Regenbogenforelle, Goldfisch

    24.05.21 21:07 2
  • Profilbild Mike Fischer

    Sicher das es eine Grundel war? Ich hatte auch so einen ähnlichen Fisch. War aber bei genauem Hinsehen eine Mühlkobe.

    25.05.21 06:34 1
  • Werbung
  • Profilbild Mike Fischer

    sorry Mühlkoppe

    25.05.21 06:37 1
  • Profilbild blluebird

    diverse Grundelarten. ob davon alle invasive sind kann ich gar nicht sagen. Ansonsten hatte ich 2 kleine Katzenwelse. Ach ja bei uns am Rhein sind rapfen aus irgendeinem Grund als invasive eingestuft worden d.h. Die gehören dann wohl auch auf die Liste

    25.05.21 06:48 1
  • Profilbild Riese Micha

    Grundeln und einen Pirana.

    25.05.21 09:10 1
  • Werbung
  • Profilbild Han82

    schwarzmundgrundeln

    25.05.21 10:01 1
  • Profilbild Isar_Fischer

    Ich selber nicht, aber ich weiß von einem Wabenschilderwels, der auf Grund mit Wurm in einem Weiher gefangen wurde😅

    25.05.21 10:53 1
  • Profilbild Schüzei

    Zählen Regenbogen als invasiv?

    25.05.21 12:17 1
  • Profilbild Marc F.

    ja

    25.05.21 12:19 1
  • Profilbild Isar_Fischer

    Werden aber bewusst gesetzt

    25.05.21 12:29 1
  • Profilbild Ilmenau_Otter

    Piranas in Deutschland?

    25.05.21 12:33 1
  • Profilbild Marcus Geistert Fishing

    Das würde mich auch mal interessieren

    25.05.21 13:02 1
  • Profilbild Riese Micha

    von Aquarianer ausgesetzt. Hat sich mit dem nöchsten Winter erledigt.

    25.05.21 13:05 1
  • Profilbild Phils _Angeltechniken

    Sonnenbarsche sind ne echte Plage , ich verbuddelnde viele wie ich kann ...

    25.05.21 13:08 7
  • Profilbild Starvin

    Mein erster Fusch überhaupt war eine Grundel. Mein zweiter link zwischendurch auch ganz viele..ähm, Grundeln.
    Wenn man viel am Main angelt, kommt man garnicht drumherum 🤦‍♂️

    25.05.21 15:02 2
  • Profilbild Isar_Fischer

    Bin uns sind die Biester zum Glück noch nicht. Noch nicht...

    25.05.21 17:01 1
  • Profilbild thebigmac2000

    Bei uns gibt es Sonnenbarsche, Grundeln
    Und zum Thema Regenbogenforelle ist kein heimischer Fisch und hat bei uns kein Mindestmaß daher wird jede entnommen damit der Lebensraum der Bachforelle erhalten bleibt
    # Unsere Flüsse für heimische Fische

    26.05.21 08:07 3
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ich denke nicht das die Regenbogenforelle eine invasive Art ist.
    Die Regenbogenforelle ist zwar keine heimische Art aber da sie sich bei uns so gut wie gar nicht von selbst reproduziert, sondern gezüchtet und besetzt werden muß, kann sie auch nicht "invasiv" sein.

    26.05.21 08:14 2
  • Profilbild Marc F.

    link

    26.05.21 08:22 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler