Beiträge

  • Profilbild Dejan1979

    ich sitze eben an der Schmutter. Noch nicht mal ein Biss. Kommt vor paar Minuten ein älterer Herr daher und sagt das bei Ostwind hier niemand was fängt. Blödsinn oder ist da was dran?

    25.04.21 08:12 0
  • Profilbild lennyMX18

    Also ich kenne es vom Hechtangeln, dass du bei Ostwind eher selten was fängst, liegt aber wahrscheinlich daran, dass der Wind dann auf meinem See in ne bescheuerte Richtung zieht. Aber bei anderen Fischarten ist es (meiner Meinung nach) egal aus welcher Richtung der Wind kommt. Ostwind ist meistens halt relativ kalter, starker Wind.

    25.04.21 08:17 0
  • Profilbild Dejan1979

    laut Wetter Android steht hier eh Wind Nord 9kmh

    25.04.21 08:18 0
  • Werbung
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Der gute alte Ostwind ist mal wieder Schuld! 😄

    Bei uns ist der Ostwind zumeist recht kalt und ich denke, dass er oft bei Wetterumschwüngen von warm auf kalt, was sich allgemein und Windrichtungsunabhängig, ungünstig auf die Beisslust auswirkt, zum Schuldigen gemacht wird, da er, bei uns zumindest, oft mit Wetterumschwüngen von warm auf kalt einhergeht.

    25.04.21 08:20 2
  • Profilbild Dorsch Angler

    Das kenn ich auch und ich fang da auch wenig weiß aber nicht warum aber das wetter ist dann supet

    25.04.21 08:22 0
  • Unbekannt

    Alle Umweltfaktoren spielen eine entscheidende Rolle...

    25.04.21 08:37 0
  • Werbung
  • Profilbild Dorsch Angler

    Hergesell das stimmt wohl auch aber bei mir an der Ostsee ist das anders da dann noch weniger Salzwasser in die Ostsee drueckt

    25.04.21 08:40 0
  • Profilbild Dejan1979

    Naja, bald ist eh Mittag. Dann geh ich Heim und hol den Spott meines Sohnes ab. Na Papa? Wieder Trockentraining? Warst mit den Würmern Gassi??? (((eines Tages verkauf ich den Bengel aufm Flohmarkt))) 😝

    25.04.21 08:44 11
  • Unbekannt

    ja

    25.04.21 08:45 0
  • Profilbild Isar

    bei Ost bzw. Nordwind gepaart mit Hochdruck bleibe in Bayern lieber Zuhause, da geht fast nie was.

    25.04.21 11:01 3
  • Profilbild Dorsch Angler

    Bin ja auch aus Bayern bin hier hochgezogen und Isar ist bestimmt ein super angelgewaesser

    25.04.21 11:03 0
  • Profilbild Isar

    ja aber nicht bei Ostwind😁

    25.04.21 11:07 0
  • Profilbild noskasper

    Kommt der Wind aus Osten lässt die Haken rosten 🙈🤪

    25.04.21 11:09 4
  • Profilbild Dorsch Angler

    Genau

    25.04.21 11:11 0
  • Profilbild thdevelop

    Meine Erfahrung macht der Wind nichts aus.
    Egal bei welchen Wind habe ich bis jetzt immer was gefangen.
    Es kommt dann nur auf die Angelstelle.
    Hier hilft dir die Kenntnis der Wasser Umwälzung (wie sie funktioniert)

    Ein weiterer Faktor ist der Luftdruck, Temperatur und Fischart die du fangen möchtest.

    Hast du dies alles zusammen stellst du dich an diese Angelstelle und fängst auch was.

    Mein Vorgehen ist:
    Wetter Bericht schauen wie das Wetter wird, Luftdruck, Ziel Fischart, Google Maps und mir Punkte fürs angeln dann zu markieren.

    PS: für einen Fang solltest du das Gewässer kennen.

    25.04.21 11:11 2
  • Profilbild Dorsch Angler

    Wasser Temperatur ja ist auch wichtig

    25.04.21 11:14 0
  • Profilbild Oanga83

    Bläst der Eind aus Osten lass die Rute im Keller verrosten.

    25.04.21 20:54 0
  • Profilbild #olleversch

    Alternativ kannst du hier ja den Premiumaccount kaufen und dann bei deinem Gewässer die vorhandenen Daten auswerten und hilfst den Jungs gleichzeitig mit ein wenig Kapital.

    26.04.21 19:09 0
  • Profilbild Altangler

    Ich denk wenn die friedfische nicht da sind hat auch der Hecht keinen Grund da zu sein. Also liegt es nur an der Stelle. Wenn es durch den kalten Wind die Fische ins tiefe Wasser Wasser zieht dann könntest du entweder die stellen wechseln oder tiefer Fischen.

    27.04.21 10:16 0
  • Profilbild ATRiot01

    Der Arlinghaus hat eine Studie zu Wettereinflüssen auf das Beissverhalten erstellt, wer ihn kennt weiß dass seine Erkenntnisse Hand und Fuß haben.
    Ergebniss: Wind hat keinen Einfluss.
    Gewässerbedingt können sich die Fangstellen ändern, aber nicht die Futteraufnahme der Fische.
    Aber klar, wer daran glaubt und zB bei Ostwind zu Hause bleibt wird dann auch nichts fangen 😁

    27.04.21 16:49 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler