Beiträge

  • Profilbild Jonas Hennig

    Ich bin mir nicht sicher welche Fischarten es sind ...
    Vielleicht könnt ihr mir helfen ....
    Danke

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    15.08.20 06:26 0
  • Profilbild Jonas Hennig

    Karausche ?

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    15.08.20 06:27 1
  • Profilbild Christian 86

    Rotfeder und Giebel würde ich sagen.

    15.08.20 06:44 3
  • Werbung
  • Profilbild Mitchell

    Stimme ich zu

    15.08.20 06:48 4
  • Profilbild Sardonicus

    Das ist ein Arapaima und ein pazifischer Dorsch.

    15.08.20 06:48 5
  • Profilbild Jonas Hennig

    @Mitchell zu dem Kommentar von Christian ?

    15.08.20 06:49 1
  • Werbung
  • Profilbild Ron Schloti

    Rotauge (Maul endständig, Rücken und Bauchflossen stehen mehr oder weniger übereinander).

    Giebel (Karausche hat kleinere Schuppen, Karausche hat einen schwarzen Fleck an der Schwanzwurzel und dunklere Augen).
    Gut kann man sie auch an der Rückenflosse unterscheiden, beim Giebel ist sie konkav (Bogen zum Fisch hin) und bei der Karausche konvex (Bogen vom Fisch weg), leider auf dem Bild nicht zu sehen.
    Es gibt aber auch Hybride, zB. wenn beide Arten im Gewässer sind und sich durchkreuzen.

    15.08.20 06:55 1
  • Profilbild Jonas Hennig

    Danke Ron 👍 aber sicher das es ein Rotauge ist weil er hat kein markantes Rotes Auge

    15.08.20 06:58 0
  • Profilbild Christian 86

    Ron hat hier das Rotauge richtig beschrieben mit rücken und Bauchflossenansatz und dem endständigen Maul. dein Bild zeigt aber eine Rotfeder mit leicht oberständigen Maul und im Vergleich zu den Bauchflossen nach hinten versetzten Ansatz der Rückenflosse.

    15.08.20 07:22 4
  • Profilbild Jonas Hennig

    Danke an euch 👌👌

    15.08.20 07:28 0
  • Profilbild Housemeister

    Jonas nicht jedes Rotauge hat ein markantes rotes Auge, wäre aber auch bei Rotfeder oder Hybrid, mit der gleichen Begründung + dass der Bereich zwischen Bauch- und Afterflosse deutlich gekielt ist. Das ist bei Rotaugen abgerundet.

    15.08.20 07:31 1
  • Profilbild Christian 86

    zur Unterscheidung von Rotauge und Rotfeder ziehe ich fast immer nur den Ansatz der Bauch und Rückenflossen heran. das geht schnell und hat sich bei mir bisher immer als eindeutig erwiesen im Gegensatz zu Maul und Kielform oder der Flossen - und Augenfarbe.

    15.08.20 07:46 2
  • Profilbild Housemeister

    Maul geht aber auch finde ich... Gerade beim Abhaken stellt man das relativ zuverlässig fest ist meine Erfahrung...

    15.08.20 08:11 1
  • Profilbild MadMax91

    Wo habt ihr alle euren Schein her? Das ist ein Aland!

    15.08.20 08:15 2
  • Profilbild Housemeister

    Aland haben ein endständiges Maul 😉

    15.08.20 08:24 1
  • Profilbild MadMax91

    Und was ist das auf dem Foto?

    15.08.20 08:25 1
  • Profilbild Christian 86

    Mad Max auf dem Foto ist eindeutig ein oberständiges Maul zu sehen. das ist definitiv kein Aland. du hast dich da durch den blauen Untergrund schwarz wirkenden Schwanz und Rückenflosse täuschen lassen

    15.08.20 08:32 2
  • Profilbild Christian 86

    Mad Max ich muss mich bei dir entschuldigen, ich habe nochmal genau geschaut und möchte den Aland nicht ausschließen.

    15.08.20 09:37 2
  • Profilbild Seins

    Denke auch, dass das ein Aland ist.

    15.08.20 10:17 3
  • Profilbild Han82

    aland

    15.08.20 11:33 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler