Beiträge

  • Profilbild Wendlandfischer

    Hey kleine Frage ich war am Donnerstag mit einem Freund am angeln und wir haben es Rascheln gehört hinter uns während wir uns im normalen Ton unterhalten haben uns umgedreht und keine 2m von uns haben uns 2 Augen angesehen es war nachts also nur die reflektion gesehen in dem gebiet gibt es Biber und bisamratten also kleine Frage welches Tier ist denn so neugierig das es so nah an Menschen heran kommt und diese beobachtet es war auch sehr nah am Boden und definitiv keine Katze

    07.10.22 17:31 0
  • Profilbild basti.98

    Wird wohl n hungriger Biber gewesen sein.

    link115185245/link

    07.10.22 17:41 0
  • Profilbild ZanderGummi

    Die Bisamratten bei uns am Gewässer sind eher nicht neugierig, sondern dumm. Die kommen auch an einen ran und wenn man sich dann bewegt oder so, erschrecken die sich und zischen ab. Keine Ahnung, warum die das vorher für eine gute Idee gehalten haben. Habe mich schon so hart erschrocken dabei...
    Musste neulich mit der Rute eine Schlange "abwehren", als ich mit der Wathose im Wasser stand und die unbedingt zu mir wollte...

    07.10.22 17:45 1
  • Werbung
  • Profilbild Der THÜRINGER

    Ich bekomme nachts beim angeln immer Besuch von ratten. Die naschen immer aus meinem angelfutter oder wenn ich ne Dose Mais bei hab. lustig die zu beobachten. geht gut wenn man das Rotlicht der stirnlampe nutzt da sind die nicht so scheu.

    08.10.22 14:38 0
  • Unbekannt

    mir klaut auf einem Spot der Fuchs immer meine köderfische.. der hat mir auch schon voll dreist meinen Setzkescher zerstört, richtig frech 😉

    10.10.22 08:32 0
  • Profilbild Jeremia

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.10.22 10:05 0
  • Werbung
  • Profilbild Jeremia

    Ich hatte schon eine Bisamratte in meinem Futtereimer hocken. Die suchen teils gezielt die Angelstellen ab nach Futteresten wo die Angler liegen lassen.

    10.10.22 10:06 0
  • Profilbild Maden Mike

    Hey, ich habe den Thread mal zu "Fischbiologie, Flora & Fauna" verschoben

    10.10.22 12:16 0
  • Profilbild Christian 86

    mir wurden schon diverse Futtereimer oder köderfischbeutel nachts von Fuchs, Nutria geklaut oder zerstört. die lassen sich teilweise auch nicht mehr vertreiben ohne das man die Tiere verletzen müsste. die wissen genau das ein Angler immer was fressbares dabei hat und geben keine Ruhe bis sie etwas erbeuten können oder die Sonne aufgeht.

    10.10.22 13:54 0
  • Profilbild Wendlandfischer

    Gestern habe ich es auch nochmal erlebt sind 4 Stück vor mir her geschwommen und eine mehr noch in meine Schnur rein 😬aber diesmal keine die an mich ran aber danke für die vielen Beiträge und Erfahrungs Berichte

    10.10.22 15:33 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler