Beiträge

  • Profilbild Adskij

    Hallo an alle,

    mir ist aufgefallen, dass der Sonnenbarsch sich im Moment sehr schnell verbreitet. In Düsseldorf sind einige Gewässer betroffen und noch letztes Jahr sauberes Gewässer ist nun voll mit kleinen Sonnenbarschen.

    Was macht ihr den damit? Töten und entsorgen? Oder gibt es eine Stelle wo man sie abgeben kann? Ich habe mal aus Spaß versucht und innerhalb einer Stunde, einen vollen Falteimer mit 7L voll mit den Sonnenbarschen fangen können...

    Zoos und Zooläden nehmen die nicht.

    Viele Grüße

    08.07.19 21:11 0
  • Profilbild Angelfutzie

    Theoretisch musst se wahrscheinlich töten

    08.07.19 21:33 0
  • Profilbild Angelfutzie

    aber ob das link stil was bringt glaub ich net

    08.07.19 21:33 0
  • Werbung
  • Profilbild altafalta

    Kannst sie ja mal als Köfi probieren. War vor Jahren mal am Bugasee, der ist auch komplett voll mit den Dingern. Für ihre Größe haben die gut Power und können schon Spaß machen an leichtem Gerät.

    09.07.19 06:18 0
  • Profilbild Adskij

    @altafalta

    Ja Buga ist voll mit den Dingern. Ich war vor zwei Wochen in den Niederlanden, an einem See wo ich seit Jahren angeln gehe und die gab es dort nicht. Letztes Jahr habe ich zwei auf Made gefangen und hatte schon geahnt, dass es bald vorbei ist. Jetzt fängt man mit Made oder Wurm nur noch die Sonnenbarsche an dem See..

    09.07.19 06:27 0
  • Profilbild Adskij

    In der Buga gibt es übrigens seit neustem Zwergwelse.

    09.07.19 06:28 0
  • Werbung
  • Profilbild nobby112

    Grundel 2.0.

    09.07.19 06:57 0
  • Profilbild Walex1

    Top Köderfisch, wo ist das Problem?😉

    09.07.19 07:42 0
  • Profilbild Angelfutzie

    ich würde sagen, dass das eine invasive Art ist die zur Gefahr für einheimische Fische werden könnte ist das Problem...

    09.07.19 09:03 1
  • Profilbild nobby112

    Grundeln sind auch top Köder. Aber wenn man mal versucht auf etwas anderes wie Raubfische zu angeln kann man das in allen Gewässern mit den Viecher drin tagsüber vergessen. Außer vielleicht irgendwo im mittelwasser mit glück mal ein Rotauge oder so.
    Letztes Mal an der Mosel in 30 min 19 Grundeln....

    09.07.19 09:14 1
  • Profilbild altafalta

    sobald so etwas einmal eingeschleppt ist kannste eigentlich nichts mehr dagegen machen. muss man dann wohl oder übel so hinnehmen.

    09.07.19 11:08 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler