Beiträge

  • Profilbild Amin

    Welcher Fisch ist das? Sieht für mich nicht wie eine Güster aus

    Hol dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    13.10.21 19:45 2
  • Profilbild Jannik__02

    Dieser Post wurde gelöscht.

    13.10.21 20:11 0
  • Profilbild Jannik__02

    Dieser Post wurde gelöscht.

    13.10.21 20:11 1
  • Werbung
  • Profilbild Amin

    War mir halt nicht sicher weil die anderen Güstern bisschen anders aussahen

    13.10.21 20:15 1
  • Profilbild Isar

    das ist eine Brachse

    13.10.21 20:33 3
  • Profilbild MatjesM.

    Man kann es ziemlich sicher mit dem abzählen der Seitenlinien Schuppen bestimmen. Und soweit ich weiß sondern die Brassen beim Fang - im Gegensatz zur Güster - einen sehr dicken Schleim ab, vielleicht ist dir das aufgefallen. Warum manche Brassen so silbern sind würd ich allerdings auch gern mal wissen.

    Ansonsten hilft das hier manchmal zur Fischbestimmung:

    linklink

    13.10.21 22:23 1
  • Werbung
  • Profilbild TobBok

    Brassen sind von der Farbe her allgemein sehr variantenreich, auch wenn man ihnen es nicht zutraut. Gefühlt ist es so: je sauberer das Gewässer, desto silbriger der Brassen

    14.10.21 03:25 1
  • Profilbild TobBok

    Außerdem scheint diese silberne Farbe vor allem bei jungen Brassen aufzutauchen

    14.10.21 03:27 1
  • Profilbild Seins

    Färbung ist sehr stark vom Gewässer abhängig. Habe hier in der Nähe einen Fluss in dem selbst die Altbrachsen silbrig bleiben.

    14.10.21 10:15 1
  • Profilbild Klappstuhl

    aha man lernt nie aus!Bei uns sind die Brassen eher bräunlich bis tief dunkel braun man könnte fast sagen link betrifft die Fische ab 60+die jüngeren sehen eher golden aus.

    14.10.21 17:34 1
  • Profilbild Hamburger Kampfkarausche

    @TobBok da kann ich nicht zustimmen, im plönersee (wurde glaube ich Mal als saubersten Gewässer Deutschland ausgezeichnet, da kannst du teilweise in 6-7meter tiefe den Grund sehen) sind die Brassen meistens sehr dunkelbraun...

    14.10.21 18:44 1
  • Profilbild Catchem

    Das liegt glaube ich an der Trübung des Wassers, je trüber es ist desto Heller werden die Fische. Je klarer desto farbiger werden sie.

    14.10.21 19:58 1
  • Profilbild Lodrik Bardic

    Die Färbung eines Fisches ist nicht wirklich ein eindeutiges Bestimmungsmerkmal. Wie schon erwähnt wurde, ist die Färbung stark vom Gewässer abhängig. Binnen ~15min kann sich die Färbung eines Fisches an das Gewässer anpassen. Das wird vom Nervensystem gesteuert.

    Eindeutiger sind da Flossenformen und - stellungen, Schuppenbild usw.

    Der Fisch auf deinem Bild ist sehr sicher eine Brachse, bei einer Güster ist der Augendurchmesser größer als die Tiefe des Maulspaltes und das scheint mir hier nicht der Fall zu sein.

    15.10.21 09:59 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler