Beiträge

  • Profilbild Der Echte Maris

    mich würde interessieren ob ihr ein Aquarium besitzt und welche Fische ihr dir haltet. Den ich überlege ob ich mir eins anschaffe

    09.01.18 17:07 0
  • Unbekannt

    Hallo, dann frage doch am besten mal in einem Forum für Aquaristik. Dort kannst du auch gleich den einen oder anderen Tip bekommen.😉

    09.01.18 17:26 0
  • Profilbild Flopo

    Goldorfe
    Karausche
    Gründling
    Klassischer Goldfisch

    09.01.18 17:56 0
  • Werbung
  • Profilbild Thomi Lee

    Moin,
    Kenne mich im Bereich Aquaristik sehr gut aus.
    Einst auch als Nebenverdienst :)
    Wenn du konkrete Fragen hast kannste dich gern an mich wenden :)) ich tendiere bei schönem Kaltwasseraquarium gern zu Regenbogenerlritze oder Sonnenbarsche

    09.01.18 21:30 0
  • Profilbild gelberlt

    Ich habe meinem Sohn ein kleines (60 l) Becken mit heimischen Fischen ins Zimmer gestellt. Es sind Elritzen und Bitterlinge drin! Ist sehr spannend......

    10.01.18 14:23 0
  • Profilbild Alexander Bätz

    Was möchtest du denn wissen?

    10.01.18 17:20 0
  • Werbung
  • Profilbild Zildjian

    Ich besitze ein bachbecken 112l. Mit flossensaugern.
    Und ein 360l Becken mit
    Skalaren
    Rotkopfsalmler
    Sternflecksalmler
    L183
    Siamesische rüsselbarbe

    10.01.18 17:25 0
  • Profilbild Zwiebelchenx33

    ein diskus Becken mit l 134 und l 84 Welsen;)

    10.01.18 17:41 0
  • Unbekannt

    ich denke er meit mit Heimischen Süßwasserfischen!? Ich hatte mal eines mit 200L aber für Aal/ Hecht/ und z.b. Wels ist das viel zu klein! ausserdem in der Wohnung zu warm bzw. draussen im Winter zu kalt (Frost) also echt schwierig. Es sei denn man hat nur Lauben oder Stichlinge drinn und selbst da ist die Größe und Temperatur entscheident damit's auch wirklich funktioniert und Spass macht.

    10.01.18 18:14 0
  • Profilbild Elbkrokodil

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.01.18 21:18 0
  • Profilbild Benfred

    Na klar, ein Aal. Bringen sie ihn link die Saragossasee zum Laichen. Mit 15cm ist der nicht mal Süßwasser verträglich. aber sie haben den im 200l. Becken innerhalb von 2 jahren auf 60cm gebracht, das ich nicht lache.



    Mein Einhorn hat in dieser Zeit nicht mal Schokolade geschissen

    10.01.18 21:26 2
  • Profilbild Elbkrokodil

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.01.18 21:30 0
  • Profilbild Benfred

    😂😂😂😂😂

    10.01.18 21:31 0
  • Profilbild Benfred

    keiner behauptet ich wäre allwissend aber mit 12jahren solche Behauptungen aufstellen ist sportlich

    10.01.18 21:33 0
  • Profilbild Elbkrokodil

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.01.18 21:45 0
  • Profilbild Benfred

    na dass ist artgerecht

    10.01.18 21:49 0
  • Profilbild LeoWolf

    Gute und kleine Alternative zum Aal sind Dornaugen! :) Gehören zu den schmerlen und meine sind ausgewachsen und ca 12cm lang! Kann man gut in der Gruppe halten, sollte man auch! Sind sehr gut zu beobachten und total flink☺ Hab 4 Stück im AQ 2 braune und 2 gestreifte😍 Vertragen sich super mit meinen Antennenwelsen, Neons und Fadis👌 Vllt eine artgerechte Alternative🤗 Grüsse Leo

    Holl dir die App um Bilder zu sehen
    Android App für Angler iOS App für Angler
    10.01.18 21:55 1
  • Profilbild Benfred

    und immer dran denken es gibt gesetzlich Halttungsvorschriften, die sie natürlich genutzt haben und nachdem der Aal 2 Jahre Sommer hatte und niemals der natürlichen jagd gefrönnt hat lassen sie ihn in ein wildes wasser und glauben er/sie findet Futter kann lebende Beute erlegen



    übrigens sollten sie ihren Aal mit lebenden fischen gefüttert haben hätten sie sich auch strafbar gemacht😂😂

    10.01.18 21:57 0
  • Profilbild Elbkrokodil

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.01.18 22:08 0
  • Profilbild Benfred

    oh wie schade

    10.01.18 22:39 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler