Beiträge

  • Profilbild Alexander Bätz

    Es gibt eine App, in der man Kormoransichtungen erfassen kann. Diese gehen dann an eine Kormoran Datenbank und helfen zur Erfassung von Beständen.

    Nutzt diese App schon jemand? Oder hatte sie mal genutzt?

    25.04.18 12:04 0
  • Profilbild plmllr

    Die Erfassung und Bestimmung der Bestände funktioniert mit 3,5mm Schrot besser.

    25.04.18 12:26 9
  • Profilbild ROOKIE81

    und wer knallt die biester dann ab?

    25.04.18 13:12 0
  • Werbung
  • Profilbild Alexander Bätz

    Die App wäre doch nicht schlecht um zu beweisen, dass die Bestände zu hoch sind. Dafür wurde sie auch entwickelt.
    Der Nabu muss irgendwann handeln. Beim Schwarzwild wird doch auch gehandelt.

    25.04.18 15:39 0
  • Profilbild Marco01

    gibt's ein link zu dieser app?

    25.04.18 16:33 0
  • Profilbild Pupsi

    Wem soll die App nutzen? Sollen wir Angler nun auch noch deren Arbeit machen? Nichts desto trotz haben Angler, aus meiner Umgebung, seit Mitte der 1990 er Jahre Kormoranzaehlungen gemacht, diese wurden vom Verein an die Landesverbaende weitergeleitet. Seit 2 Jahrzehnten beobachte ich diesen, sagen wir " komischen Umgang " damit. Passiert ist bisher nichts, weder von den Vereinen, noch von den Verbänden, oder gar vom Landesumweltministerium. Was ich sehe sind die Auswirkungen am Wasser, auf die Zeit groessere Populationen von Kormoranen. Was ich bei den Fischen beobachte: die Bestaende aller Fischarten haben dramatisch abgenommen, oder die Fischgroessen bis 20 cm ist ok, aber viele Fischarten werden kaum noch größer. Wie stellst du dir die Nutzung dieser App vor? Was versprichst du dir davon? Wer soll welchen Nutzen davon tragen?

    25.04.18 16:46 0
  • Werbung
  • Profilbild Alexander Bätz

    Diese App gibt es ja schon. Ich würde mir dadurch versprechen, dass wenn jeder Angler Vögel meldet und dies auch belegt werden kann, eine Überpopulation definitiv nachgewiesen würde und der Nabu die Abschussfreigaben entschärfen könnte.
    Eine Freigabe zu bekommen ist ein Riesen Aufwand und nutzt kaum etwas. Bei uns dürfen 16stk. Im Jahr geschossen werden, es wurden aber rund 40 Vögel gezählt. Da ist doch die Vermehrungsrate höher als die Abschussrate. Das müsste doch eigentlich angepasst werden.
    Einem benachbarten Verein laufen die Mitglieder weg, da die einsetzen können wie Sie wollen. In den Altarmen sitzt alles voll.
    Was aber auch helfen würde, wäre eine Renaturierung einiger Flüsse. Mehr Sträucher Gestrüppe Bäume usw. die Schwalm bei uns würde damals wegen Hochwasser begradigt. Hier hat der Fisch kaum eine Chance für Verstecke um sich zu schützen.

    Vielleicht kann man an der App auch sehen wo es sich nicht lohnt zu angeln, da die Bestände an Fisch einfach zu gering sind.

    Die App heißt Kormodat. Im AppStore zu finden.

    Wollt halt nur mal fragen ob wer diese App nutzt.

    26.04.18 10:08 1
  • Unbekannt

    Diese scheiss kormorane- bei einem Privatsee den ich befische haben sogar die 100+ Hechte markante Bissspuren von diesen Viechern!

    26.04.18 10:30 0
  • Profilbild Pupsi

    Die Kormodat App wurde herausgegeben und veröffentlicht von: Landwirtschaftliches Zentrum Baden Württemberg.
    Nach meiner bisherigen Recherche kann diese App nur für das Bundesland Baden Württemberg eingesetzt werden. Die App hat anscheinend noch Kinderkrankheiten mit der GPS - Erkennung von Standorten. Somit ist die App anscheinend Bundesweit nicht von großem Nutzen. Viele weitere Einflussfaktoren die langfristig bestimmt von Wichtigkeit sind wie Fluktuation der einzelnen Reviere, Reviergroessen etc sehe ich nicht. Ich glaube mich erinnern zu können das die Präsidentin aller Angler vom DAFV das Kormormoranmanagement auf ihrer Agenda hatte.
    Seit 5 Jahren, also seitdem sie Präsidentin ist, so ist da auch nichts passiert. Deutschland im Kollektivschlaf? Und das bei ca 1,5 bis 2, 5 Millionen Kormoranen, wenn man die Binnen und Meer-Kormorane zusammen zählt.

    28.04.18 16:25 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler