Beiträge

  • Profilbild Villain802H

    Moin Leute, fischt jemand oben genannte Rolle und kann mir sagen ob die für 100g Köder Sinnvoll ist?

    Kumpel sagt nein des zuviel, in Foren ließt man das die theoretisch bis 150g wegsteckt. Hab soviel gelesen das ich jetzt verwirrt bin😅

    Darum wäre vielleicht eine real live Praxis Erfahrung hilfreich.

    Danke schonmal

    07.09.22 09:15 1
  • Profilbild Housemeister

    Ich fische die an meiner Basspara bis 85g und bin damit zufrieden. Solltest du wirklich nur den Bigbait-Bereich abdecken wollen, also 100-200g, dann würde ich an deiner Stelle eher doch zu ner 300er greifen. Ich hab da ne Prorex 300 HLA im Einsatz und auch mit der bin ich bisher zufrieden. Die macht dann aber auch wirklich erst ab 90g Sinn, weil die Spule für alles drunter für meinen Geschmack doch zu träge ist. Ich bin aber auch kein BC-Pro, muss ich dazu sagen. Vielleicht kann da jemand anderes (link) genauere Auskünfte zu geben.

    07.09.22 09:56 1
  • Profilbild Villain802H

    ja genau das ist der Haken ich bin bin 70-90g im Schnitt unterwegs und hin und wieder Mal über den 100 darum denk ich ist eine 300er unterfordert und wiegt im Schnitt auch einfach 100g mehr

    07.09.22 09:59 0
  • Werbung
  • Profilbild Housemeister

    Jop. Habe gerade bei Hecht und Barsch gelesen, dass die Rolle bis 120g empfohlen wird. Mein Cousin hat sich die Rolle auch gekauft und dazu halt ne entsprechende Rute bis 110g (glaub ich). Der ist damit nicht klar gekommen und fischt die Rolle jetzt auf ner 60g Rute… War aber zu dem Zeitpunkt auch totaler BC-Einsteiger und vielleicht lag‘s auch einfach an der Technik oder der Rute oder an zu leichten Ködern. Wie gesagt hab ich aus dem Grund halt die zwei Combos. Mit meiner Spinn-Kombo 10-50g hab ich dann von 10-175g an sich alles erstmal mehr oder weniger mit drei Kombos für Hecht abgedeckt. Vielleicht kommt irgendwann noch ne H-Kombo als BC dazu….

    07.09.22 10:09 1
  • Profilbild Housemeister

    Welche Rute willst du dir denn holen?

    07.09.22 10:10 0
  • Profilbild Villain802H

    ich hab mir eine Abu Garcia Villain bc bis 140g Gekauft. Ich liebe diese Rute als Stationär aber die ganzen 4000 Stradic machst einfach platt mit 90g Köder

    07.09.22 10:14 0
  • Werbung
  • Profilbild Krach am Bach

    Fische die 300er tranx von Shimano, würde für deine Zwecke auch gut passen…und mit ü10kg Bremskraft kannste auch Paroli bieten wenn’s mal n größerer Fisch ist

    07.09.22 10:38 0
  • Profilbild Maden Mike

    Hey, ich habe den Thread mal zu "Tackle News & Testberichte" verschoben

    07.09.22 10:40 1
  • Profilbild ZanderGummi

    Also ich fische eine Tatula 300HL an meiner Hecht BC beim Uferangeln. Köder von 50 bis etwa 130g funktionieren einwandfrei.
    Ich passe die Einstellungen immer mal etwas an, wenn die Flugeigenschaften oder das WG sich deutlich ändern und bin dann mit den Wurfweiten sehr zufrieden.
    Da meine Rute auch etwas länger ist, passt auch das Rollengewicht super...

    07.09.22 17:48 1
  • Profilbild fishing.le

    Eine 200er Tatula bedient auch die 150g

    07.09.22 18:13 1
  • Profilbild Villain802H

    link danke genau diese Antwort wollte ich👍🏽
    auch wenn alles andere trotzdem interessant und informativ war.
    Allen vielen Dank

    07.09.22 18:15 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler