Beiträge

  • Profilbild Nico0410

    Hi ich wollte fragen was ihr von den Discounterruten haltet und ob die gut sind?

    29.05.22 07:26 0
  • Profilbild Armin Kaspari

    Guck mal in der Suchfunktion

    29.05.22 07:27 0
  • Profilbild Philipp Beeh

    Naja du kannst dir auf YouTube mal paar Videos dazu anschauen. Wurden schon oft mal ein paar Tests unterzogen.

    Du wirst damit sicher Fische fangen aber die Frage ist wie viel Spaß es bereitet.

    Definitiv kannst du die Schnur die da dabei ist direkt in die Tonne kloppen die hält mal absolut gar nichts.

    Zum köderfische fangen kann man sie sicher gut gebrauchen aber zu mehr würde ich sie nicht nutzen

    29.05.22 07:28 0
  • Werbung
  • Profilbild Nico0410

    Ok

    30.05.22 05:34 0
  • Profilbild Julol6464

    Ich habe ganz am Anfang eine Lidl Friedfisch combo mit einer 3m rute gehabt. Und ich war sehr zufrieden und nach fast 2jahren steht sie bei mir immernoch. Mit der Rute hab ich meistens Karpfen gefangen bis 60cm und 3kg, aber lass dich nicht von meinen Aussagen irritiren. Aber wie @Philipp Beeh schon sagt, da muss andere Schnur drauf.
    LG Julol

    30.05.22 05:45 1
  • Profilbild Christoph Schulz - Esox Executors

    Als Vollblutanfaenger kann man das machen. Ansonsten were ich dir schon was anderes empfehlen

    30.05.22 07:05 0
  • Werbung
  • Profilbild Passion Wels

    Kurz und bündig, NICHTS!!!
    Gerade ein Anfänger kann sich durch schlechtes Tackle derart den Frust holen das er die Lust verliert, dass ist allerdings nur meine bescheidene Meinung 😉

    30.05.22 07:58 1
  • Profilbild JayLucker555

    einige Discounter runten sind Oke manche gehen aber echt gar nicht Lidl z.B. hatte letztens Schöne Steckruten im Angebot Eine spinrute und eine Fliegenrute habe sie beide geholt und bin soweit zufrieden.

    30.05.22 08:44 0
  • Profilbild Bubba Gump Fish Company

    So wie es Passion Wels geschrieben hat, sagt es zum Beispiel auch Uli Beyer:

    Gerade Anfänger sollten nicht geizen und sich gutes Equipment holen. Der Kontakt zum Köder ist besser, man kann ausdauernder Angeln weil besseres Tackle häufig auch leichter ist etc.

    Profis und Leute mit langjähriger Erfahrung sind eher die, welche dann auch mal mit qualitativ schlechteren Ruten dennoch fangen, weil eben die Erfahrung da ist.

    Hatte ich damals verinnerlicht und lebe es auch so, weil ich eben auch noch Anfänger bin und der Unterschied von meiner ersten Spinnrute für 25 EUR zu einer höherpreisigen Rute eben doch spürbar ist und mir auch unheimlich bei der Bisserkennung hilft.

    30.05.22 13:20 1
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler