Beiträge

  • Profilbild 2Philsen

    Hey Leute.
    Ich habe ein Problem und zwar hab ich mir eine Black Max bc gekauft, wo ich von berkley die fireline Ultra 8(mit so ner Plastik Ummantelung oder so) drauf habe. Ich kann allerdings nur ca 10m werfen aber ich habe schon verschieden umgestellt an der bc aber bringt nichts.
    Nun meine Frage: Liegt das an der Schnur? Also sollte ich mir lieber eine geflochtene Schnur kaufen?

    LG

    25.10.18 17:40 0
  • Unbekannt

    Was für Köder/Gewichte hast du versucht zu werfen? Wie ist die Spulenbremse eingestellt?

    25.10.18 17:48 0
  • Profilbild 2Philsen

    Ich habe das mit ein 15g birnenblwi versucht, bei der spulenbremse so eingestellt das die Rolle grade nicht mehr nach links und rechts wackeln kann und auch andere Einstellung probiert

    25.10.18 17:52 0
  • Werbung
  • Profilbild Esoxzist

    Die Rolle grad nicht mehr nach links und rechts wackelt …😳

    25.10.18 18:10 0
  • Profilbild slunky

    nimm dir mal bitte eine 18er mono und Knoten dir 20 m an deine fireline. dann machst du einen wurftest. (achte darauf, das du nicht den verbindunsknoten durch die schnurführung der Rolle wirfst). wenn sich das genauso beschissen wird liegt es definitiv NICHT an deiner fireline. 😉

    25.10.18 18:13 0
  • Profilbild 420Mexx

    Die fertige combo gekauft oder mit was für einer rute probierst du dass denn?
    Hab die Rolle auch, allerdings mit der whiplash in 0.08 oder 0.10, blutiger Anfänger, Sehr straffe rute bis 27g und komme allerdings mit 15-20 g zumindest auf 20-25m

    25.10.18 18:39 0
  • Werbung
  • Profilbild slunky

    So, jetzt mal ganz ernst. die Max Serie eignet sich für Einsteiger sehr gut. ich hatte selber mal eine blue und war für meine Belange sehr zufrieden mit dem Preis-leistungsverhältniss. es gibt im netzt wurfgewichtsangaben, die hab ich leider nicht mehr im Kopf. ich kann aber sagen, dass diese Rollen erst ab 20+ richtig munter werden. ein geübter Werfer haut auch 10 super raus. da braucht man aber einen sensiblen Daumen und Bremse auf. was ich damit sagen will. trainiere dich von 20 langsam runter. usw. watn Text.... über einen lagebericht würde ich mich sehr freuen.

    25.10.18 18:52 0
  • Profilbild Esoxzist

    Zur Einstellung …
    Rute auf 11 Uhr …
    Blei bis an spitze Kurbeln…
    Bremse langsam öffnen (die auf der Seite der Kurbel)…
    Wenn Blei langsam zum Boden sinkt unten ankommt und Spule sofort stehen bleibt …👍👍👍
    Bremse auf andere Seite bis zur Hälfte auf/zu ( wie man‘s nimmt)
    Jetzt sollte es gehen …
    Ach so… zum Anfang lieber 20-25g zum üben…

    25.10.18 19:05 0
  • Profilbild Esoxzist

    Ach ja auswerfen über Kopf ist nicht gut…

    Und der Daumen … bester Freund des baitcaster Angler … der ist zum bremsen unverzichtbar (zumindest am Anfang)

    Guck mal YouTube baitcaster werfen…!!!
    Am besten vor’m ersten Testen…!!!

    25.10.18 19:09 0
  • Profilbild 2Philsen

    Ich meine Spule sorry

    25.10.18 19:25 0
  • Profilbild 2Philsen

    Ok danke werde die Tipps mal nächste Woche ausprobieren👍

    25.10.18 19:27 0
  • Profilbild Esoxzist

    Nächste Woche erst…😱😱😱
    Müssen wir jetzt solange warten…😭😭😭

    Nur Spaß … kein Stress …
    Schreib mal wie‘s lief…
    Und guck mal auf YouTube gleich nach „Vogelnest auf baitcaster lösen“

    Wünsch dir viel Erfolg bei deinem Projekt …👍👍👍
    Und nicht aufgeben …!!! Wenn’s läuft macht es echt fun…

    25.10.18 19:32 0
  • Profilbild 2Philsen

    Wie man diese vogelnester löst weis ich schon. Hab mir dazu schon mal ein Video angeguckt, und mittlerweile kann ich das schon mit links😂 Ich werde Montag mal ein Stück Mono abschneiden und da ran binden bin schon gespannt. Wenn ich nicht vergesse gibts Montag ein Lagebericht.

    An alle noch Petri heil!
    LG

    25.10.18 19:42 0
  • Profilbild 2Philsen

    Wenn ich es nicht vergesse*

    25.10.18 19:43 0
  • Profilbild el_boehlando

    rute und rolle müssen link Schnur ist beim bc angeln nicht wirklich für die wurfweite link das Zusammenspiel von rute und link rute muss sich beim wurf richtig aufladen und die Rolle richtig eingestellt sein...
    die spulenbremse darf grade kein Spiel mehr haben und bei den abu Rollen musst du die fliehkraftbremse noch richtig link das rad auf der rechten link kommt dann aber immer aus Körpergewicht an...

    25.10.18 20:24 0
  • Profilbild el_boehlando

    ködergewicht*!!! :D

    25.10.18 20:25 0
  • Profilbild Jo'94

    Ich hab mir letztes Jahr die pro max zugelegt mit 0,14er geflochtener und nach "Startschwierigkeiten" läufts mittlerweile ganz gut, so 25m mit 20g Köder sind gut möglich. Mit leichteren tue ich mir schwer aber wie el_boehlando sagt kommt es auch auf die Rute an und momentan Fische ich eine 2,20 10-30g die leider etwas zu steif ist und sich bei leichteren ködern gar nicht richtig auflädt.
    Aber fürs erste fang auf alle Fälle mit schwereren Gewichten so 25g an und mach nicht den Fehler am Anfang die Bremse zu weit aufzudrehen (hat mich ein paar Köder und viele Meter Schnur gekostet 🙈). Aber dazu würde ja schon geschrieben 👍🏼

    26.10.18 13:07 0
  • Profilbild Jo'94

    *wurde

    26.10.18 13:08 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler