Beiträge

  • Profilbild FishermanJan

    Petri zusammen!

    Heute startet die Firestarter Serie von Lieblingsköder, und ich liebäugele mit der Spoon Rute für meine Bachforellen-Abenteuer. Gibt es hier jemanden, der sich die Rute kauft und einen kleinen Erfahrungsbericht verfassen könnte? "Professionelle" Testberichte o.ä. habe ich leider noch nirgends gesehen.

    Grüße!

    21.06.24 05:35 0
  • Profilbild FishermanJan

    Tja, so kann man sich irren. Die Spoon kommt laut angepinntem Kommentar doch erst Juli/August, entgegen der bisherigen Angaben auf der Website. Werden dann ggf selber einen Erfahrungsbericht verfassen. (Link nur für registrierte Mitglieder sichtbar)

    22.06.24 08:04 0
  • Profilbild Ratio

    Sollte mir die Spoon Ruhe auch kaufen und stand schon im angelladen. Die wussten von einer Spoon Rute nix - inzwischen weiß man ja auch warum.

    Ich hab mich dann vor Ort für die Sportex x Act trout Spoon entschieden. Kostet zwar nen tacken mehr, aber es gab grad 20% 😁

    22.06.24 11:35 0
  • Werbung
  • Profilbild Barsch-Killer

    Lieblingskinder selber hat ein Testvideo zu allen Ruten gemacht, ob das jzt vertrauenswürdig ist💁‍♂️💁

    22.06.24 12:27 0
  • Profilbild Barsch-Killer

    Muss aber sagen das die Spoon Rute mich nicht so überzeugt, da ist die Forelle/Barsch besser meiner Meinung nach

    22.06.24 12:31 0
  • Profilbild Ratio

    Hängt vom Einsatzweck ab. Für den Forellenpuff ist die Spoon doch super.

    22.06.24 12:49 0
  • Werbung
  • Profilbild Barsch-Killer

    Dafür vlt

    22.06.24 12:50 0
  • Profilbild Barsch-Killer

    Angenommen man ist ein Angelanfänger und Will sich eine Rute für den Puff kaufen dann ist die Spoon für diesen Einsatzzweck gut ABER wenn man dann die ersten Erfahrungen am Naturgewässer sammeln will ist die Forelle/ Barsch besser, im Wurftest sieht man das auch die Forelle/Barsch die 1,5g Spoons gut auf weite bringt, wenn man also weiß das man nur am Forellensee angelt ist die Spoon sicher ne tolle Rute, die Forelle/ Barsch ist allerdings etwas Allroundiger.

    22.06.24 13:24 0
  • Profilbild Ratio

    Ja klar - da hast du vollkommen recht. Aber genau was du beschrieben hast sind meines Erachtens auch die gewollten Einsatzbereiche der Ruten.

    22.06.24 13:33 0
  • Profilbild Barsch-Killer

    👌

    22.06.24 13:34 0
  • Profilbild Barsch-Killer

    Wobei sie im Forellenbach Video auch die Spoonrute Fischen

    22.06.24 13:38 0
  • Profilbild FishermanJan

    Will die Rute explizit für Bach und Puff benutzen, daher genau mein Profil, da auch nochmal kürzer. (Meine Forellenbäche sind meist dicht bewachsen, da ist Rutenlänge sehr relevant.) Spoons, Spinner und Gummiwürmer - mehr soll gar nicht dran. Werde jetzt wie gesagt warten, bis dahin wird meine Allround auch weiterhin verlässlich BaFo fangen.

    22.06.24 23:40 0
  • Profilbild XxHansenxX

    Angeblich wären die Ruten von dem Heini die meistverkauften Ruten Deutschlands..

    23.06.24 00:35 0
  • Profilbild Olli.Klee

    Ich finde es verwunderlich das man zu den Ultraboost Ruten Ersatzteile für teuer Geld anbietet, bei anderen Herstellern sieht man das nicht bzw. es gibt sowieso kostenlos Ersatz.
    Da man dazu noch oft von Rutenbrüchen bei der Ultraboost hört , frage mich wie es mit der Qualität aussieht und ob das auch auf die Firestarter Serie zutrifft.

    23.06.24 06:25 0
  • Profilbild Catlex

    Eine wirklich gute Firma erkennst du oft am Service und der Kulanz.😉

    23.06.24 06:41 1
  • Profilbild basti.98

    Das Marketing von Lieblingsköder zielt halt genau auf Anfänger und Kinder ab (und das ziemlich erfolgreich). Anfänger machen bestimmt mal schneller ne Spitze kaputt, aber zum Glück kann da ja Lieblingsköder schnell Abhilfe schaffen.

    23.06.24 06:42 0
  • Profilbild Catlex

    Das kann Zeck allerdings deutlich besser.

    23.06.24 06:44 3
  • Profilbild basti.98

    Das Marketing oder Abhilfe schaffen😅

    23.06.24 06:48 0
  • Profilbild XxHansenxX

    @catlex obwohl ich nich mehr so der fan von zeck bin muss ich sagen, dass zeck da echt nice ist gratis spitzen oder so

    23.06.24 07:10 0
  • Profilbild Olli.Klee

    Wenn man sich so einige Berichte mal durchgelesen hat ,merkt man das die Ruten teilweise beim normalen Gebrauch kaputt gegangen sind und nicht nur bei Jugendlichen.
    Kenne auch jemanden der auch einen Rutenbruch an einer Ultraboost hatte, für mich wirken die da ein bisschen anfällig.

    23.06.24 07:33 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler