Beiträge

  • Profilbild Beninator

    Wie steht ihr zu den angelsachen im Supermarkt kauft ihr oder nicht findet ihr Schrott oder brauchbar wie sind die Meinungen dazu ?

    21.03.22 20:47 0
  • Profilbild Beninator

    Also ich hole mir nur die köder

    21.03.22 20:48 2
  • Profilbild DerAngler.De

    Ranzige Qualität

    21.03.22 20:53 1
  • Werbung
  • Profilbild Fly

    Hallo
    Kommt drauf an wo und welche Qualität.
    Und vor allem was man kauft.

    Kunstköder sind meist billiger China Schrott.

    Von Norma hab ich den gummierten Kescher.
    Der ist stabil und lässt sich super klappen.
    Bin damit sehr zufrieden.

    Eine Einzellrolle hab ich noch vom Norma die ist ca. 7 Jahre alt.
    Die ist prima und funktioniert noch Einwandfrei.
    Bloß bisl schwerer ist die wie andere.

    Von Norma gabs auch mal ein Bankstick mit Wasserdichten Bissanzeiger.
    Die sind auch tadellos.

    Die Lidl Rollen früher waren auch brauchbar(aber nur die einzelln verpackten.)


    Bei Komplettsets ist die Qualität schon anderes und die Rollen sind meist extrem Schrott.

    Aber ganzheitlich von Schrott zureden finde ich schmarrn.
    Da ist das Billigzeug von Askari,Cormoran Shimano, Daiwa etc genauso gut oder schlecht.

    Norma hatte letztes Jahr auch Futter von Paladin zb.
    Das führen Angelgeschäfte auch.

    Grüße Fly


    21.03.22 21:13 5
  • Profilbild Berti..

    Man kann das nicht pauschalisieren. Du musst die einzelnen Artikel genau begutachten und wissen was du damit vor hast.
    Und wie schon geschrieben ist es halt der gleiche Kram den du auch bei anderen Billiganbietern bekommst dennoch gibt es auch brauchbare Sachen

    22.03.22 08:02 2
  • Profilbild LordSachse

    Für Anfänger die mal ins angeln reinschauen wollen finde ich die stets ganz ok... Aber für Profis sind sie mehr oder weniger uninteressant

    22.03.22 08:06 1
  • Werbung
  • Profilbild Forellen Fohlen

    Also ich habe mir auch diesen Gummikescher von Norma und einzelne Rollen gekauft und den Forellen Teig von Paladin gekauft und bin auch sehr zufrieden damit! Wie schon erwähnt der Gummikescher ist Top!

    22.03.22 12:01 0
  • Profilbild Isar_Fischer

    Einzelne Sachen können brauchbar sein, die Sets mit Rute und Rolle sind nicht zu empfehlen, finde ich😁

    22.03.22 14:34 1
  • Profilbild Christian 86

    vor fast 20 Jahren gab es bei Lidl mal ein rodpod, ein Karpfenstuhl, und ein Schirm zu je 40€ das war für den Preis wirklich sehr gut. den Stuhl und das pod habe ich heute noch die wurden sehr ausgiebig genutzt und sind immernoch im guten Zustand auch wenn sie mittlerweile nur als Reserve dienen. es gab auch Mal ein Set mit losen Haken die auch nicht verkehrt waren. mittlerweile schau ich bei den Discountern zwar immer Mal drüber aber entweder finde ich nur Müll oder Sachen die es aus China dann nochmal für die Hälfte des Preises gibt.

    22.03.22 14:44 0
  • Profilbild Pikehunterjo

    bei Aldi oder Lidl gab's früher die besten tackletaschen🤣. diese Grünen teile zum umhängen. Sind mittlerweile 20jahre alt und immer noch in gebrauch. Diese Taschen waren der beste Kauf was Angelzubehör vom Discounter angeht.

    22.03.22 16:19 1
  • Profilbild Christian 86

    stimmt die Tasche mit den Boxen für 20€. die Boxen habe ich noch aber die Tasche ist leider nach kurzer Zeit einer Mäuse Familie zum Opfer gefallen 😁

    22.03.22 16:21 0
  • Profilbild cousinsangeln

    es kommt drauf an es gibt Supermärkte die verkaufen nur Schrott aber einige haben auch echt gute sachen

    22.03.22 16:29 0
  • Profilbild Christian 86

    als das damals bei den Discountern mit dem Angelzeug anfing hat man bei den renommierten Marken im Fachgeschäft gutes Geld auf den Tisch legen müssen. heute gibt es auch von daiwa und Co brauchbares tackle für den schmalen Geldbeutel und das China tackle wird von Jahr zu Jahr auch immer besser. selbst wenn man in der Lage ist bei Lidl, Norma usw. zwischen unbrauchbaren Mist die vernünftigen Sachen rauszufinden macht man damit kein super Schnäppchen mehr.

    22.03.22 16:39 2
  • Profilbild Pikehunterjo

    sehe ich auch so es gibt keinen Grund mehr beim Discounter zu kaufen weil es bessere Alternativen gibt.

    22.03.22 19:02 1
  • Profilbild Esox Hunter 100

    Ist halt wie mit allen anderen billig Waren, man kann Glück haben und was halbwegs brauchbares erwischen.

    Aber m.M. nach geb ich lieber paar Euros mehr aus bei meinem regionalen Angelladen um die Ecke, hab funktionierendes Tackle , ordendliche Beratung, kann es vor Ort testen und muss mich nicht ärgern wenn ich es brauch und dann kaputt geht...

    Obendrauf gibt es noch nette Gespräche bei einem Käffchen und den ein oder anderen heißen Tipp wo was gerade läuft 😊

    Finde das alles ist eigentlich unbezahlbar und in keinem Discounter zu finden!!!!✌🏻

    23.03.22 00:51 2
  • Profilbild Jan2512

    Ich hatte tatsächlich mal einen Crankbait von Lidl der mir einige Hechte gebracht hat, am Ende hat er kaum noch Farbe gehabt, ist mir aber leider abgerissen

    23.03.22 03:26 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Ist das gleiche, wie mit Werkzeug aus dem Supermarkt.
    90% sind Schrott der nix taugt aber ab und zu, sind brauchbare Sachen dabei.
    Ich hab mir mal einen Rod Pod beim Lidl mit.
    Nach dem dritten Einsatz sind schon die ersten Teile kaputt gegangen.
    Ich hab mich dann an die Drehmaschine gestellt und ein paar Ersatzteile angefertigt, Schwachstellen verbessert und seit dem bin ich jetzt ganz zufrieden damit.

    23.03.22 09:02 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler