Beiträge

  • Profilbild Moley

    Moin,
    letztens beim Angeln:
    Ich werfe aus
    Lass den Köder absinken
    klappe den Schnurfangbügel um
    Fange an zu kurbeln...

    Z A C K !

    Schnur wird nicht eingeholt und jetzt haben wir den Salat.
    Ich baute den Schnurfangbügel auseinander und sehe dass diese Feder (die für das umklappen zuständig ist) in 2 Teile geflogen ist.

    Daher die Frage:
    Wo bekomme ich solche Ersatzfedern her?
    Kann man die Feder löten?
    Soll ich mir nh neue Rolle kaufen?

    Was meint ihr? 🤔

    26.06.22 11:07 0
  • Profilbild VullTimeGrinch

    neue Rolle spart ärger und Zeit 😅
    es sei denn, du fischt eine Rolle der oberen Preisklasse, dann würde ich sie beim Offi zur reperatur geben, solltest du noch Garantie bzw Gewährleistung haben, dann würde ich diese in anspruch nehmen. bist du handwerklich begabt? Dann selbst ran ans basteln. Ich hab die selbe Feder meiner anno 1995er Rolle, mit einer Kugelschreiber feder des selben durchmessers und stärke genommen, funktioniert wunderbar 😉

    26.06.22 11:45 2
  • Profilbild Einer, der sich eine Krone aufgesetzt hat

    Eventuell habe ich die Angabe zum Hersteller bzw. dem Modell übersehen, aber vielleicht gibt es Ersatzteile. Wenn ansonsten noch Gewährleistungsanspruch besteht, dann beim Händler melden.

    26.06.22 12:25 0
  • Werbung
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler