Beiträge

  • Profilbild henner1505

    Ich möchte mit meinem besten Freund in naher Zukunft mal an der Elbe Ansitzangeln machen.
    Tackle ist schon vorhanden
    Ich bräuchte Hilfe bei der Montage
    Da ich mir nicht vorstellen kann das so ne U Pose vor dem Köderfisch nicht abschreckt
    Ich bräuchte auch noch allgemeine Tipps zum Welsangeln
    Dazu kommt Köder und Ködergröße

    26.06.22 19:47 1
  • Profilbild carpforce

    Mach dir da mal keinen Kopf.
    Die Upose oder gar eine Propeller U-Pose schrecken den Wels nicht ab.

    Der Köder kann ruhig groß oder gar voluminöser gewählt werden.

    Köfi mit 20-30 cm sind kein Problem oder auch 20-25 Tauwürmer sind kein Problem.

    Wichtig hierbei ist die Präsentation.

    Wenn du Boot hast dann ist es ideal. Ohne geht es aber auch.

    Steinmontage am Fuß des Buhnenfeldes platzieren.
    Vorfach sollte mindestens 1,5 - 2 m sein. U-Pose ist dann mit 10-15 Gram zu wählen.

    26.06.22 19:54 3
  • Profilbild henner1505

    Ok Danke

    26.06.22 19:57 1
  • Werbung
  • Profilbild PetriPeter2.0

    was meinst du mit am Fuß des Buhnenfeldes platzieren?

    26.06.22 19:59 1
  • Profilbild henner1505

    Na direkt vor der Buhnenspitze

    26.06.22 20:02 1
  • Profilbild henner1505

    Das habe ich schonmal gehört

    26.06.22 20:02 1
  • Werbung
  • Profilbild PetriPeter2.0

    So das die upose quasi ins Buhnenloch hängt?

    26.06.22 20:02 1
  • Profilbild carpforce

    Die Buhne läuft Richtung Hauptstrom aus, dort sollte der Köder platziert werden. Zumindest der Stein.
    Die Strömung drückt den Köder samt U-Pose in die Ausspülung dahinter. Dort stehen die Welse oder drücken zumindest die Köder hin.

    26.06.22 20:03 2
  • Profilbild henner1505

    Ja
    So habe ich es verstanden

    26.06.22 20:03 1
  • Profilbild PetriPeter2.0

    Sollte man zur Zeit eher tiefe oder flache Buhnen beangeln?

    26.06.22 20:08 1
  • Profilbild henner1505

    Ich habe keine Ahnung deshalb habe ich hier ja nachgefragt

    26.06.22 20:12 1
  • Profilbild carpforce

    Immer schwierig zu sagen.
    Ich würde eher tiefe besfischen.
    Sauerstoffsätigung ist in der harten Strömung besser wie auch die Ansammlung von Köfis ist im tieferen Bereich meist höher.

    26.06.22 20:15 0
  • Profilbild carpforce

    Nicht zu viel nachdenken, sondern eher probieren.

    26.06.22 20:16 0
  • Profilbild henner1505

    Ok

    26.06.22 20:20 0
  • Profilbild PetriPeter2.0

    jo mal probieren. Bon gerade mit meinem Vater jagen! Seid ihr am Wasser?

    26.06.22 20:30 0
  • Profilbild Passion Wels

    Hast du wirklich das RICHTIGE Tackle?
    Du bist noch jung und sehr viele Angler unterschätzen das Welsangeln extrem.
    Gerade Großwelse sind eine ganz andere Hausnummer im Vergleich sind richtig große Hechte von 1,20 m plus einfach nur lächerlich.

    27.06.22 05:45 2
  • Profilbild henner1505

    Ja ich habe das richtige Tackle
    Rute:Pro CAT Short and soft
    Rolle:Daiwa BG 8000
    Schnur:Hulk line von Zeck

    27.06.22 09:18 0
  • Profilbild henner1505

    Außerdem kommt mein Vater mit

    27.06.22 09:19 0
  • Profilbild Passion Wels

    Ok., dann wünsche ich euch viel Glück und Erfolg 🍀

    27.06.22 09:26 0
  • Profilbild Profcharly

    Denke an ca. 15m Schlagscnur und etwas zum umlenken,
    damit die Schnur nicht an den Steinen scheuert und keinen
    Dreck einsammelt
    T

    29.06.22 14:55 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler