Beiträge

  • Profilbild Michiangelt...

    Hallo,
    Ich will mal mit der Spinnrute einen Wels fangen. Jetzt weiß ich aber nicht auf welchen Köder ich zurückgreifen soll. Topwater (Whopper Popper), Gummifisch oder Wobbler ?
    Mit freundlichen Grüßen

    02.05.22 19:28 0
  • Profilbild carpforce

    Durchtesten was bei dir läuft.
    Bewährt sind große Blinker, Gummis mit 15-20 cm, Wobbler mit 12-15 cm.
    Ich habe mit Blinker und Gummi gefangen.

    02.05.22 19:36 0
  • Profilbild Michiangelt...

    Okay aber braucht man was besonderes also, ich habe gehört das die Köder Druck im Wasser oder Geräusche an der Oberfläche machen sollen. Stimmt das ?

    02.05.22 19:42 0
  • Werbung
  • Profilbild Bubba Gump Fish Company

    Es ist wie anderen Zielfischarten auch. Manche Köder bringen einen akustischen Reiz (z.B. Rattle Spoon von Blinker Jörg), andere den visuellen Reiz (bzw. Blinker / Gummis in Schochfarben / Blinker mit nem Oktopus-Gummi dran).

    Gibt aber auch die klassischen Blinker - metallisch in Gold / Silber / Kupfer, welche auch Druck machen.

    Ködergrößen wie oben von Carpforce beschrieben.

    02.05.22 20:08 0
  • Profilbild Bubba Gump Fish Company

    Nachtrag: Große Spinner gehen auch.

    02.05.22 20:09 1
  • Profilbild Jannik__02

    Eine weiter wichtige Voraussetzung ist das richtige Tackle, mit welcher Ausrüstung hast du vor auf Waller zu blinkern?

    02.05.22 20:19 0
  • Werbung
  • Profilbild Michiangelt...

    Rute: Zeck Cat Attack bis 180g WG.
    Rolle: Etwas ältere Daiwa BG 5000
    Schnur: Geflochten, welche genau leider keine Ahnung 🤷‍♂️

    02.05.22 20:31 0
  • Profilbild Bubba Gump Fish Company

    Für die Schnur sollte es ungefähr eine 0,40er geflochtene seine (0,35 - 0,40mm).

    Die Rute passt ja.

    Rolle, wenn die Bremse für die Art der Belastung gemacht ist ebenfalls (vllt. noch eine Nummer größer? - hängt ja auch immer vom Gewicht ab und dem Schnurfassungsvermögen ab.) Ich hab die Rolle selbst einmal in der Hand gehabt, kenne aber die Eckdaten nicht.

    Sei dir nur bewusst, dass das Peitschen von 60-80g Ködern mit so einer schweren Gerätekombi extrem anstrengend wird und auch ein Drill immer erschöpfend ist.

    Ich hätte mich das mit 14 nicht getraut, aber ich wünsch dir viel Spaß und Erfolg.

    02.05.22 20:55 0
  • Profilbild Michiangelt...

    Ja Kann ich mir gut vorstellen. Ich gehe ja mit meinem Vater deshalb wechseln wir uns im Drill wahrscheinlich ab 😃

    03.05.22 05:26 1
  • Profilbild Jannik__02

    Das klingt nach vernünftigem Gerat. Wie @Bubba schon geschrieben hat eine gute Geflochtene nehmen und evtl die Rolle 1 Größe größer nehmen. Dann wünsche ich dir und deinem Vater viel Spaß und Petri heil 💪🏼

    03.05.22 10:04 0
  • Profilbild Michiangelt...

    Vielen Dank 👍

    03.05.22 10:26 0
  • Profilbild Passion Wels

    Hallo,
    wenn du in einem großen Fluss Spinnfischen möchtest würde ich dringend eine größere Rolle empfehlen besonders Augenmerk ist auf eine SAUBER laufende Bremse zu legen.
    Die Rute ist OK., als Schnur hat sich eine hochwertige 0,40mm( Geflecht) als ideal erwiesen, nur in Ausnahmefällen würde ich dünner oder dicker wählen.
    Ich kann dir nur dringend empfehlen die ersten Touren nicht alleine zu machen, große Welse entwickeln gerade an starkem Gerät enorme Kräfte!
    Viel Glück und verliere nicht die Ausdauer, es lohnt sich sowas von😜

    Ps; ACHTUNG ⚠️der Virus Welsspinnfischen ist nicht heilbar😉

    03.05.22 16:43 0
  • Profilbild Spin12345

    Das kommt ganz auf das Gewässer und die Gegenbenheiten an...
    Im Strom, wenn sie steigen ehr Gummi oder Oberfläche.

    An nem Wehr zb. Metall.... allerdings würde ich auf Standart Riesenblinker und Konsorten verzichten.
    Ansetzen von der breiten Masse....
    Versuch mal ne schwere Zikarde oder Jigspinner konstant ca nen halben Meter übern Grund zu führen... schwierig und nicht ohne Lehrgeld verbunden aber mit der Zeit kommen dann schon die einschläge.

    04.05.22 20:45 0
  • Profilbild Spin12345

    *absetzten

    04.05.22 20:46 0
  • Profilbild Michiangelt...

    Super Vielen Dank für die ganzen Tipps 👍

    05.05.22 04:56 0
  • Profilbild Tom Laubse

    Dieser Post wurde gelöscht.

    16.05.22 19:19 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler