Beiträge

  • Profilbild Patrik TjaTja

    Nabend, habe das Problem das mein See wie eine Badewanne ist, also wirklich wie ne Badewanne, ich habe zwei drei Flache Zonen und Übergänge Bäume und das wars. Wie würdet ihr auf Wels vorgehen ?

    25.04.19 22:08 0
  • Profilbild vonda1909

    Versuch es wo sich die Fische verstecken könnten

    26.04.19 07:05 0
  • Profilbild Naabwaller_Hunter

    Eine flach und eine wo sich die Weißfische aufhalten, und auch mal die überhängenden Bäume probieren, Schilf wäre noch interessant, Gras usw.
    Einfach testen.
    Viel Glück

    26.04.19 10:19 0
  • Werbung
  • Profilbild Armin1511

    ich hab das gleiche Problem! bei mir gibts noch viel Kraut dieses Jahr und ein paar Binsen.

    ich hab schon überall angespannt:
    überhängende Hecke
    an der krautkante
    im kraut in nem Loch
    an den Binsen direkt

    und egal ob köfi oder tauwurm.
    nix, gar nix!
    3 Meter neben der rute wird geraubt

    13.05.19 10:24 2
  • Profilbild Oliver606

    überhängende Bäume, ausgespülte Uferbereiche, totholz, flachwasser Zonen in denen Kraut wächst sind ebenfalls gut gerade jetzt im Frühjahr

    14.05.19 17:28 0
  • Profilbild Fliegauf Philipp

    Da das Gewässer unbekannt ist, wird dir nicht viel geholfen werden können.
    Du hast doch bestimmt eine Ecke im Sinn, wo DU den Wels vielleicht vermutest.
    Das Wasser beobachten, wo ist Leben im Wasser, beim Nachtangeln auf Raubaktivitäten achten bzw. lauschen usw.. DU bist an dem Gewässer und hast die Möglichkeit zu Beobachten und dir ein Bild zu machen.

    14.05.19 17:43 0
  • Werbung
  • Profilbild Armin1511

    bei uns gibt es lediglich eine überhängende Hecke
    alle anderen Bäume die übers Wasser hängen sind erst ab ca 8 Meter über dem Wasser über dem Wasser 🤣🤣 Verwechslungsgefahr.

    14.05.19 18:49 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler