Ihme (Hannover) angeln Ihme (Hannover) angeln
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Infos für Angler

Ihme (Hannover) ist ein Fluss in Niedersachsen in der Nähe von Hannover. Das Gewässer wird sehr stark befischt und von unseren Mitgliedern als Top Angelrevier bewertet.

Gewässertyp: Fluss

Zielfische: Flussbarsch, Hecht, Bachforelle, Barbe, Döbel und 13 weitere Fischarten

Angelverein / Verband: FV Hannover

Gast-/ Tageskarte: Gastkarten verfügbar

Webseite: http://www.fvhannover.de/ihme_fluss.html

832 Anglerinnen und Angler folgen dem Gewässer bereits in unserer mobile App für Angler und haben bisher 153 Fänge und 8 Bilder hochgeladen.

Die am häufigsten gefangenen Fische sind hier Flussbarsch, Hecht, Bachforelle, Barbe, Döbel und 13 weitere Fischarten. Die erfolgreichste Angelmethode ist Spinnfischen.

Für mehr Infos zum Angeln an Ihme (Hannover), den besten Ködern, Angelmethoden und Beisszeiten hol dir unsere Mobile App ALLE ANGELN kostenlos im App Store!

Die Angaben zu diesem Gewässer sind User generated Content. Alle Angeln übernimmt für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr. Zur Ausübung der Fischerei sind stets die gesetzlichen Vorschriften sowie die Bestimmungen auf dem jeweils gültigen Erlaubnisschein einzuhalten.

Gewässerbilder

  • Ihme (Hannover)-0
    Profilbild trout_fisher_germany
  • Werbung
  • Ihme (Hannover)-1
    Profilbild KuerbisHerbst33
    Seit 6uhr morgens 😭😂👍🏻
  • Ihme (Hannover)-2
    Profilbild Day
    Mal schauen was heut so geht mal was...
  • Ihme (Hannover)-3
    Profilbild Day
  • Ihme (Hannover)-4
    Profilbild Georg M
  • Ihme (Hannover)-5
    Profilbild Van_Spek
    42er :)

Bewertungen

  • Profilbild

    Daniel Schröder3

    Meine erste 🥰

    23.05.21 18:57
  • Profilbild

    StyleR131

    okay für barsch und döbel

    02.10.20 13:56
  • Profilbild

    fabio123

    Guter Fischbestand, leider viel Angeldruck, besonders an den guten und interessanten stellen. Die neuen Bojen am schnellen Graben sind für uns angler ein wahres hindernis und lassen oft den ein oder anderen köder und auch fisch hängen bleiben. Heute ist mir ein sehr großer hecht(um den meter) direkt nach dem anhieb um die boje geschwommen und hat sich im stahlseil verfangen. Wir haben sogar mit einem schlauchboot versucht den fisch zu befreien. Keine chance da der fisch tief mit dem Drilling im Stahlseil hing. Die Behörden wissen das dort viel genangelt wird und auch die Zuständigen müssen wissen das die Gefahr für die Fische groß ist dort hängen zu bleiben und schlussendlich zu verenden. 3 Riesige Bojen (finanziert durch unsere Steuergelder) die absolut keinen Sinn erfüllen! Warum!? Haben wir nicht schon genug Zeune schilder und eingrenzungen inkl. Sperrgebiete die uns das leben als angler schwer genug machen??????! Immer wieder bekomme ich mit das Angler an den bojen teure köder und auch fische verlieren.

    29.07.20 20:44
Alle 39 Bewertungen ansehen
Android App für Angler iOSApp für Angler

Neuste Fangmeldungen

  • Lachs-0
    Profilbild Torben Schneider
    Lachs, 60 cm
  • Bachforelle-1
    Profilbild Benjamin Meschke1
    Bachforelle, 35 cm
  • Bachforelle-2
    Profilbild Hendrik Rehn
    Bachforelle, 32 cm
  • Bachforelle-3
    Profilbild Atlantic
    Bachforelle, 39 cm
  • Bachforelle-4
    Profilbild Hechtkules
    Bachforelle, 32 cm
  • Bachforelle-5
    Profilbild Simon_the_salmon
    Bachforelle, 30 cm
  • Bachforelle-6
    Profilbild StrongFitti70
    Bachforelle, 33 cm
Alle 153 Fänge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler

Beste Angelgewässer in Hannover

Werbung

Neues im Forum

Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler