Mühlbach (Ettringen) angeln Mühlbach (Ettringen) angeln

Mühlbach (Ettringen)

30 Follower18 Fänge
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Infos für Angler

Mühlbach (Ettringen) ist ein Bach in Bayern in der Nähe von Ettringen. Das Gewässer wird relativ wenig befischt und von unseren Mitgliedern als gutes Angelrevier bewertet.

Gewässertyp: Bach

Zielfische: Bachforelle, Döbel, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle und 2 weitere Fischarten

Angelverein / Verband: FV Ettringen

Gast-/ Tageskarte: unbekannt

Webseite: http://www.fischereiverein-ettringen.de

30 Anglerinnen und Angler folgen dem Gewässer bereits in unserer mobile App für Angler und haben bisher 18 Fänge und ein Bild hochgeladen.

Die am häufigsten gefangenen Fische sind hier Bachforelle, Döbel, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Wels und Barbe. Die erfolgreichste Angelmethode ist Spinnfischen.

Für mehr Infos zum Angeln an Mühlbach (Ettringen), den besten Ködern, Angelmethoden und Beisszeiten hol dir unsere Mobile App ALLE ANGELN kostenlos im App Store!

Die Angaben zu diesem Gewässer sind User generated Content. Alle Angeln übernimmt für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr. Zur Ausübung der Fischerei sind stets die gesetzlichen Vorschriften sowie die Bestimmungen auf dem jeweils gültigen Erlaubnisschein einzuhalten.

Gewässerbilder

  • Mühlbach (Ettringen)-0
    Profilbild Manuel Kuhn
  • Werbung

Bewertungen

  • Profilbild

    Ostium

    nett zu befischen, könnte etwas mehr stellen geben. UND PASST VOR DEN LÖCHERN AUF!!!! gibt 3 Löcher Nähe am Ufer bzw auf dem direkten Laufweg. Bin in jeder mindestens 2 Mal reingefallen und hätte mir fast den Fuß gestaucht. also obacht am Gewässer außer man stopft gerne Löcher wie ich 😝😝🤣🤣😂🤣🤣 ansonsten darf man hier auch nur mit der jk der Wertach fischen aber ist schon lustig und hat was. ich empfehle kleine jigs oder Oberflächen Nahe Köder da es doch viel Kraut gibt.

    13.07.21 21:46
  • Profilbild

    Born94

    Wer Bäche und Pirschen liebt, kommt hier auf seine Kosten. Gebissen haben sie gestern allerdings komisch. Bei Döbeln sind sicher über 100 wie der Teufel geflüchtet, nachdem der Köder sie passiert hat. Und dann hängt plötzlich ein kleiner. Beim ersten Top-Forellenspot konnte ich quasi auf Ansage sofort eine 38er landen. An allen anderen dann null. Auf dem Rückweg beim 10. Wurf in einem ein Biss. Ein paar Nachläufer kamen an andren Spots. Da, wo man es nicht erwatete, habe ich das meiste gefangen.

    25.04.21 00:30
  • Profilbild

    SimonFrodo

    Ein bisschen Freischneiden von Angelplätzen würde nicht schaden. Aber sonst ein wunderschöner kleiner Bach, mit viel Fisch.

    10.08.20 19:35
Alle 6 Bewertungen ansehen
Android App für Angler iOSApp für Angler

Neuste Fangmeldungen

  • Bachforelle-0
    Profilbild Born94
    Bachforelle, 29 cm
  • Bachforelle-1
    Profilbild Born94
    Bachforelle, 38 cm
  • Döbel-2
    Profilbild Born94
    Döbel, 26 cm
  • Bachforelle-3
    Profilbild Shiningztar
    Bachforelle, 44 cm
  • Bachforelle-4
    Profilbild SimonFrodo
    Bachforelle, 34 cm
  • Döbel-5
    Profilbild Sandauge
    Döbel, 45 cm
  • Döbel-6
    Profilbild Sandauge
    Döbel, 35 cm
Alle 18 Fänge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler

Beste Angelgewässer in Ettringen

Werbung

Neues im Forum

Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler