Nidda (Frankfurt-Nied) angeln Nidda (Frankfurt-Nied) angeln

Nidda (Frankfurt-Nied)

537 Follower64 Fänge
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Infos für Angler

Nidda (Frankfurt-Nied) ist ein Fluss in Hessen in der Nähe von Frankfurt am Main. Das Gewässer wird sehr stark befischt und von unseren Mitgliedern als gutes Angelrevier bewertet.

Gewässertyp: Fluss

Zielfische: Döbel, Hecht, Schwarzmund-Grundel, Flussbarsch, Zander und 11 weitere Fischarten

Angelverein / Verband: AV Frankfurt-Nied 1920

Gast-/ Tageskarte: Gastkarten verfügbar

Webseite: http://www.av-nied.de

537 Anglerinnen und Angler folgen dem Gewässer bereits in unserer mobile App für Angler und haben bisher 64 Fänge und drei Bilder hochgeladen.

Die am häufigsten gefangenen Fische sind hier Döbel, Hecht, Schwarzmund-Grundel, Flussbarsch, Zander und 11 weitere Fischarten. Die erfolgreichste Angelmethode ist Spinnfischen.

Für mehr Infos zum Angeln an Nidda (Frankfurt-Nied), den besten Ködern, Angelmethoden und Beisszeiten hol dir unsere Mobile App ALLE ANGELN kostenlos im App Store!

Die Angaben zu diesem Gewässer sind User generated Content. Alle Angeln übernimmt für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr. Zur Ausübung der Fischerei sind stets die gesetzlichen Vorschriften sowie die Bestimmungen auf dem jeweils gültigen Erlaubnisschein einzuhalten.

Gewässerbilder

  • Nidda (Frankfurt-Nied)-0
    Profilbild JoeGro
    Alte Nieder Straßenbrücke
  • Werbung
  • Nidda (Frankfurt-Nied)-1
    Profilbild Justus Jonas
  • Nidda (Frankfurt-Nied)-2
    Profilbild HHarri

Bewertungen

  • Profilbild

    Leon Bäumert

    Die nidda generell ist ein ziemlich launiches gewässer, trotsdem ist sie aber auch eins meiner lieblings gewässer und der abschnitt nied hat sich für mich am schönsten beangeln lassen. :D

    13.04.19 20:20
  • Profilbild

    florian 0607

    103 waller mündung nidda in den main

    16.07.18 09:28
  • Unbekannt

    Von der Mündung bist zu alten Brücke: Inhaber der Mainkarte der HFZ sind berechtigt, in diesem Abschnitt der Nidda zu fischen. Die Strömung ist hier moderat bis stark und das Flussbett teilweise renaturiert und kanalisiert. Das Wasser ist im Sommer teilweise schwer zu erreichen, bessere Chancen hat man, wenn die Vegetation zurückgeschrieben wurde. Da der Abschnitt in eine Parkanlage eingebettet ist, herrscht hier reges Treiben, besonders im Sommer und den Wochenenden - das kann recht nervig sein, zumal nahe der Mündung eigentlich immer Besoffene und Pöbler in der Nähe sind. (Deutsche, wohlbemerkt. Hier scheint ein Treff für Alkis zu sein) Hat man sich einen guten Platz gesucht, wird man allerdings mit Döbeln, Forellen und Aalen belohnt. Andere Fischarten habe ich noch nicht befischt. Ich sehe aber regelmäßig alte Männer, wie sie Brassen und Rotaugen fangen.

    02.11.16 07:08
Alle 22 Bewertungen ansehen
Android App für Angler iOSApp für Angler

Neuste Fangmeldungen

  • Zander-0
    Profilbild Villain
    Zander, 57 cm
  • Döbel-1
    Profilbild MuckAngler
    Döbel, 28 cm
  • Regenbogenforelle-2
    Profilbild MuckAngler
    Regenbogenforelle, 32 cm
  • Döbel-3
    Profilbild Villain
    Döbel, 48 cm
  • Karpfen-4
    Profilbild _tj_fishing_
    Karpfen, 40 cm
  • Karpfen-5
    Profilbild _tj_fishing_
    Karpfen, 65 cm
  • Karpfen-6
    Profilbild _tj_fishing_
    Karpfen, 70 cm
Alle 64 Fänge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler

Beste Angelgewässer in Frankfurt am Main

Werbung

Neues im Forum

Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler