Blejsko jezero (Lake Bled) angeln Blejsko jezero (Lake Bled) angeln

Blejsko jezero (Lake Bled)

116 Follower5 Fänge
Android App für Angler iOS App für Angler
Werbung

Infos für Angler

Blejsko jezero (Lake Bled) ist ein See in Slowenien. Das Gewässer wird sehr wenig befischt und von unseren Mitgliedern als Top Angelrevier bewertet.

Gewässertyp: See

Zielfische: Karpfen, Graskarpfen, Zander, Seeforelle

Angelverein / Verband: unbekannt

Gast-/ Tageskarte: unbekannt

Webseite: http://www.ribiska-druzina-bled.si

116 Anglerinnen und Angler folgen dem Gewässer bereits in unserer mobile App für Angler und haben bisher 5 Fänge und drei Bilder hochgeladen.

Die am häufigsten gefangenen Fische sind hier Karpfen, Graskarpfen, Zander und Seeforelle. Die erfolgreichste Angelmethode ist Spinnfischen.

Für mehr Infos zum Angeln an Blejsko jezero (Lake Bled), den besten Ködern, Angelmethoden und Beisszeiten hol dir unsere Mobile App ALLE ANGELN kostenlos im App Store!

Die Angaben zu diesem Gewässer sind User generated Content. Alle Angeln übernimmt für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr. Zur Ausübung der Fischerei sind stets die gesetzlichen Vorschriften sowie die Bestimmungen auf dem jeweils gültigen Erlaubnisschein einzuhalten.

Gewässerbilder

  • Blejsko jezero (Lake Bled)-0
    Profilbild Steve vom Fluss
  • Werbung
  • Blejsko jezero (Lake Bled)-1
    Profilbild Steve vom Fluss
  • Blejsko jezero (Lake Bled)-2
    Profilbild Steve vom Fluss

Bewertungen

  • Profilbild

    Orgh

    Sehr gutes gewässer mit brachialem fischbestand.

    24.07.23 03:58
  • Profilbild

    wlafeu

    Sehr klares und sauberes Wasser. Wennig Wellen, daher sehr ruhiges Wasser. Beim Spinnfishen oder Gummifischen müssen es sehr gute Köder sein. Die Fische drehen sofort vom Köder bei gutem Wetter ab, wenn der See klar ist und die den Angler oder sonstiges sehen, was verschreckt. Das macht das Angeln auf Barsch, Döpel und Hecht schwerer. Habe es trotzdem versucht. Waren nur kleine Fische dabei, die nachgeschwomnen sind aber immer abgedreht haben. Auch ohne Vorfach war es schwierig. Das Friedfischfischen ist recht einfach. Direkt bei der Insel sind riesige Karpfen, die in Ufernähe rumschwimmen und am Grund Futter suchen. Allerdings habe ich nicht auf Karpfen geangelt. Boote ohne Motor können geliehen werden. Vom Ufer angeln ist Möglich, aber es sind sehr viele Touristen unterwegs.

    07.09.22 17:58
  • Profilbild

    Baula

    schwierig aber wenn die Fische Bock haben sollte es machbar sein einen zu fangen. Karpfen sollen sehr gut gehen und Seeforellen oder Döbel sieht man ständig (Bisse und Nachläufer) Wenn der Hecht offen hat ist das glaub ich auch ein sehr gutes Hecht Gewässer.

    20.04.22 15:56
Alle 8 Bewertungen ansehen
Android App für Angler iOSApp für Angler

Neuste Fangmeldungen

  • Zander-0
    Profilbild Marik
    Zander, 72 cm
  • Zander-1
    Profilbild Orgh
    Zander, 63 cm
  • Rotauge-2
    Profilbild wlafeu
    Rotauge, 32 cm
  • Seeforelle-3
    Profilbild Baula
    Seeforelle, 53 cm
  • Zander-4
    Profilbild Andimöhrle
    Zander, 70 cm
Alle 5 Fänge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler

Beste Angelgewässer in Slowenien

Werbung

Neues im Forum

Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler