Beiträge

  • Profilbild Dybek

    Nimmt noch jemand geflochtene Schnur her zum Aktuellen Zeitpunkt?

    04.12.20 17:38 0
  • Profilbild Detonateer

    Gestern morgen habe ich nach ein paar Würfen wieder eingepackt. Es hatte Minusgrade und die Schnur war ruck zuck eingefroren.

    04.12.20 17:39 0
  • Profilbild Dybek

    Danke für deine Info👍

    04.12.20 17:41 0
  • Werbung
  • Profilbild Marc F.

    Jo benutz ich genau so wie sonst immer. Dieses Wochenende wird auch eine mit geflochtener auf Karpfen ausgelegt. Nur tagsüber, kann mir aber vorstellen, dass sie nachts festfriert

    04.12.20 19:22 1
  • Profilbild Frey

    Benutze die auch noch ohne Probleme bisher🤷‍♂️
    Morgen geht's auch wieder zu Spinnen los.. Mal schauen

    04.12.20 19:30 2
  • Profilbild WawA4n

    Nutze bisher ebenfalls geflochtene Schnur, trotz minus grade. Wirke Dem festfrieren aber entgegen, mit einer geflochtenen, die weniger Wasser aufsaugt, als die meisten.

    04.12.20 20:02 0
  • Werbung
  • Profilbild Frey

    Habe mal gehört das Hirschtalg helfen soll🤷‍♂️

    04.12.20 20:04 0
  • Profilbild Dybek

    super danke für eure Infos und Petri euch🐟👍

    05.12.20 23:01 0
  • Profilbild OnkelFlip

    Ich nutze Vaseline dafür, einmal mal mit allem was du hast auswerfen Vaseline beim einholen auf die Schnur und das so alle 100 Würfe wiederholen. Zweiter Vorteil deine Hände sind auch geschützt

    06.12.20 07:34 3
  • Profilbild BenjiBarnes

    Ich benutze silikonspray

    06.12.20 08:54 0
  • Profilbild OnkelFlip

    Silikon spray ist aber nicht gut für das Wasser

    06.12.20 18:22 1
  • Profilbild Dybek

    Danke für eure Ideen👍 war heute am Wasser hab die Schnur abtreiben lassen also so ca 100 Meter und dann durch Tuch mit bissl Vaseline drin wieder eingeholt und die Schnur ist geschmeidig und nichts ist gefroren🤗👍trotz minus 3🥶 grad

    06.12.20 18:27 2
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler