Beiträge

  • Profilbild schloti

    Hallo Leute
    Ich hab vor ab sofort auch öfter mal gezielt auf karpfen zu angeln
    Jetzt wollte ich fragen womit ihr so auf karpfen angelt?

    Habt ihr boilie Empfehlungen für mich ?

    23.07.17 15:49 0
  • Profilbild Johannes S.

    Ich fisch hauptsechlich mit mais auf karpfen, und nur selten mit boili aber wen dann fisch ich mit R&G boliis.

    23.07.17 16:08 0
  • Profilbild Oliver606

    das ist so eine Frage für die man keine richtige Antwort von anderen bekommen kann! der eine rollt selber der andere bevorzugt Firma A der nächste Firma B aber niemand weiß wirklich ob die murmeln auch bei deiner Angellei oder deinen Gewässer laufen! Die nächste Frage ist auch was dir preislich vorschwebt die spannen liegen ja von 5 bis 15€ pro KG weit auseinander! Ich als Beispiel Fische SBS baits dort gibt verschieden Ranges von low budget boilie bis zum Premium Köder, mehrere verschieden Geschmacksrichtungen und was für Anfänger sinnvoll ist es gibt Anleitungen welche Köder zu welchen Jahreszeiten am besten arbeiten

    23.07.17 17:50 1
  • Werbung
  • Profilbild schloti

    Natürlich kann man darauf keine richtige antwort geben ist mir schon bewusst

    Preismässig ist vollkommen egal

    War jetzt schon n paar Mal gesessen mit einem spicy salmon nur ohne Erfolg

    Jetzt wollte ich fragen ob momentan evtl ein "süßer" Köder besser läuft

    Oder evtl 16mm anstatt 20 mm ?

    Angele hauptsächlich mit kunstköder auf Raubfisch 🙈

    23.07.17 18:59 0
  • Profilbild xlxxdennisxxlx

    ich angele immer mit drei verschiedenen Boilies.
    und jedesmal fängt ein anderer boilie deswegen kan man nicht sagen die sorte gut und die nicht.
    was ich festgestellt habe ist das gefrohrene oder gesalzene Boileis deutlich besser fangen als die Konservierten.
    glaub mir haben das schon öfters zu dritt getestet.
    die Konservierten fangen auch aber nicht wen einer daneben mit nicht konservierten angelt.

    23.07.17 20:33 0
  • Profilbild schloti

    Also nach der Geschmacksrichtung kann man nicht gehen das ist ja schonmal was 👍

    Werde mir jetzt noch mal 1 oder 2 andere Sorten zulegen und dann ausprobieren 💪

    24.07.17 04:00 0
  • Werbung
  • Profilbild carppirate

    Welche Geschmacksrichtungen besser laufen ist von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich. Kann so gar in den Jahreszeiten schwanken. Wichtig ist einen Boilie zu haben der den Fischen gut tut und von dem sie etwas haben. Dann werden sie ihn auch fressen und das auch immer wieder. Ich persönlich Rolle selber oder wenn ich mal fertig Boilies fische dann ausschließlich selfmade baits. Service und Auswahl ist top und selbst die günstigsten murmeln fangen gut Fische. Ich nehme sie immer in Salz konserviert. Würde dir immer Murmeln ohne Konservierer empfehlen. Wenn du noch fragen hast dann immer los

    24.07.17 10:19 0
  • Profilbild Earthy

    ich gebe dir ein Tip die Karpfen Angler vor Ort oder Leute die sich mit dem See auskennen aus den Verein oder ähnliches welche boillies laufen,man kann dir hier boillies empfehlen wie man will das bedeutet noch lange nicht das sie bei dir laufen!spreche aus eigener Erfahrung habe 5 verschiedene boillie sorten die wo andersvlaugen aber hier habe ich nicht ein Erfolg mit gehabt!mache deine eigenen Erfahrungen,wenn nix geht mais läuft fast immer oder tiganuss egal wo

    24.07.17 10:53 0
  • Profilbild xlxxdennisxxlx

    ich hab schon erlebt das Abends fischige gut gefangen haben und Morgens nur die fruchtigen.

    24.07.17 11:00 0
  • Profilbild schloti

    Ok danke für die Hilfe !

    24.07.17 13:36 0
  • Profilbild Alexander Golly

    Hab es letztens das erste mal mit Frolic probiert und ich kann es dir nur empfehlen, abgesehen von Karpfen gehen auch dicke Brassen drauf, ist auch ein super drill. 👍

    24.07.17 15:29 0
  • Profilbild schloti

    Habe ich schon mal über mehrere Nächte und Tage bei uns am See probiert geht garnichts 🙈

    25.07.17 11:19 0
  • Profilbild Fischmann's friend

    Schau dir mal die Köder von Common Baits an ! Kann dir sagen die Pellets sind eine Wucht !!! Mfg

    25.07.17 16:33 0
  • Profilbild Till684

    ich fische in diser Jahreszeit nur mit 16mm und was süßes ZUM BEISCHPIL VON MATZE KOCH DIE KOKUS HANF

    25.07.17 18:07 0
  • Profilbild Fisheye

    Meine Meinung ist da etwas anders zu dem ganzen Thema... Ich finde karpfen fressen eigentlich fast alles wenn man sie nur ausreichend damit füttert... Das heißt wenn ich eine Woche einen Spot nur mit Gummibärchen füttern würde bin ich mir fast zu 100 %sicher das man darauf auch fangen würde... Und so ist im Prinzip auch mit den boilies... Das wichtige ist nur immer das anfüttern und das sich die Fische daran gewöhnen das heisst... 2 bis 3 Tage vorfüttern ist das link außerdem noch viel wichtiger ist als das ganze rumgetue um die richtige Geschmacksrichtung der boilies und deren Inhaltsstoffe ist meiner meinung der Spot!!!

    Man fängt mit dem besten Boilie keinen Fisch wenn er einfach am falschen Spot liegt....


    So ich hoffe konnte weiterhelfen :)

    25.07.17 21:50 0
  • Profilbild carppirate

    Das steht völlig außer Frage Fisheye. Das ist Grundvoraussetzung! Fütter Karpfen mit einem Boilie wo nichts wirklich für sie drin ist und der Geruch nur vom Flouver kommt und fütter Karpfen mit einem Top Boilie. Du wirst deutliche Unterschiede merken😉

    26.07.17 06:29 0
  • Profilbild carppirate

    Dieser Post wurde gelöscht.

    26.07.17 06:30 0
  • Profilbild carppirate

    Aber ja, Karpfen fressen so ziemlich alles oder versuchen es zu mindest aus Neugier

    26.07.17 06:31 0
  • Profilbild Fischmann's friend

    Es ist auch immer gut zu Wissen was an deinen Gewässern los ist ! Wie viel Angler sind dort unterwegs und vorallem wie viel Boilies hauen die da rein !? Es ist nicht immer der richtige Weg über Tage haufenweise zu kellen ! Nach meiner Erfahrung sind große Futterplätze an stark beangelten Gewässern nur noch für Setzer und Brassen anziehend ! Es ist dann meist schlauer sich in die Nähe zu setzen und einen Schnell und gut arbeitenden Köder zu fischen und nur eine Hand voll Pellets oder Boilies drauf . So zu sagen eine Falle auf dem Fressweg stellen ! Hatte dass letztens erst, mein Nachbar hatte die ganze Nacht mit Setzern zu kämpfen und ich hatte zwei ordentliche Spieler !

    26.07.17 09:08 0
  • Profilbild LucaJakob

    Ich habe dieses Jahr schon 3 Schuppis gefangen , alle haben sich eine gedippte Mais-Wurm Mischung zum Snack mitgenommen.👍🏽

    26.07.17 10:00 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler