Beiträge

  • Profilbild LucaderAngler

    Ich wollte wissen welche Rolle ihr dafür empfehlt. Bitte aber nur von den 2 die ich hier aufliste.

    1. : Daiwa Exceler LT 1000D
    2. : Daiwa Legalis LT 1000D

    Welche von den 2 ist die bessere Wahl und Warum?

    10.11.20 16:25 0
  • Profilbild Marc F.

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.11.20 16:34 0
  • Profilbild Marc F.

    tun sich nix

    10.11.20 16:34 0
  • Werbung
  • Unbekannt

    die legalis ist eigentlich nur eine Exceler ohne einschraubkurbel

    10.11.20 16:37 1
  • Profilbild LucaderAngler

    Dieser Post wurde gelöscht.

    10.11.20 16:39 0
  • Profilbild Derschwatte

    hab beide und finde sie auch relativ gleich. kann die aber guten Gewissens weiterempfehlen. nur vielleicht d-c nehmen damit du nicht soviel unterfüttern musst. also je nachdem was für eine Schnur du drauf packen willst

    10.11.20 17:56 0
  • Werbung
  • Profilbild LucaderAngler

    Ich will Geflochtene Schnur nehmen...
    Geht da die Daiwa Exceler lt 1000 D?

    10.11.20 18:03 0
  • Profilbild Derschwatte

    schon aber dann würde ich nen bisschen billige Mono unterfüttern sonst wird's echt teuer wenn du da 6-8er geflochten drauf packst. und werfen kann man auch besser wenn die Rolle eher voll ist. darf nur nicht zu voll sein aber wenn du sie im Laden aufspulen lässt werden die dir schon dazu raten.

    10.11.20 18:10 0
  • Profilbild LucaderAngler

    Jo mach ich alles im Laden. Danke

    10.11.20 18:14 0
  • Profilbild Derschwatte

    gern geschehen. Angel damit fast ausschließlich mit spoons und funzt super.

    10.11.20 18:17 0
  • Profilbild LucaderAngler

    Ja ich will mit Spoons, Spinner meistens Fischen. Aber auch mal mit Wobbler und mit maximal 4g Jigköpfen und nen kleinen Gufi jiggen. Dafür geht die Rolle auch gut wa?

    Und zur UL Rute... Die Rolle Daiwa Exceler lt 1000 D kann ich an einer Favorite Blue Bird in 2,04m mit einen Wurfgewicht von 1-7g bestimmt nehmen oder?

    10.11.20 18:19 0
  • Profilbild Derschwatte

    Rolle geht auf jeden Fall. Rute kann ich nix zu sagen aber 1-7gr hört sich gut an. bei spoons würde ich immer den Sprengung ab machen dann laufen die etwas unruhiger und das fängt meiner Meinung nach besser. hab sonst ne geflochtene 6er mit 3,6kg Tragkraft drauf und 1m 0,2mm fluocarbon davor.

    10.11.20 18:26 0
  • Profilbild Derschwatte

    sprengring

    10.11.20 18:27 0
  • Profilbild LucaderAngler

    Super danke.
    Da ich aber im Fluss angel, wo aber eher nicht viel bis fast keine Strömung ist. Nur selten mal sehr viel Strömung.
    Ist eine 6er Geflochtene wohl nicht so empfohlen oder?

    10.11.20 18:28 0
  • Profilbild Derschwatte

    wenn da auch Mal was größeres einsteigen kann vielleicht eher 8er. dann fluo auch was dicker.

    10.11.20 18:34 0
  • Profilbild LucaderAngler

    Naja. 50er Forellen sind da schon drin und viele 50er Döbel...
    Hecht ist eher weniger drin, wenn keine großen.

    10.11.20 18:35 0
  • Profilbild Old Chatterbait

    Dieser Post wurde gelöscht.

    12.11.20 06:23 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler