Beiträge

  • Profilbild christian81

    Hallo zusammen. Ich geh schon seit ein paar Jahren an die Elbe zwischen Meißen und Torgau zum Zander Fischen, hatte aber bisher noch kein Erfolg. Kann mir jemand eventuell lobenswerte stellen nennen?

    17.08.20 18:30 0
  • Profilbild Matthias79

    Das wird schwer, ich kenne deinen Abschnitt zwar nicht, aber für Elbzander musst du Strecke machen .. soll heißen, das du die suchen musst.

    17.08.20 19:33 1
  • Profilbild Philipp_Ubt

    Auch eventuell mal die Angelei in die Nacht verlegen und mit flachlaufenden Wobblern Fischen. Habe mir das ganze gerade mal bei Google Maps angeguckt.
    In Meißen gibt es meines Erachtens schöne gerade Steinpackung und flache Bereiche die man nachts schön abfischen kann. Sehr heiß sieht auch die Zunge aus, die zwischen Hafen und Hauptstrom ist.
    In Torgau ist es genauso. Schöne lange Steinpackung die man abfischen kann auf der Suche nach aktiven Zandern in der Nacht.
    Und falls du zwischen den Städten stellen kennen solltest, wo es gerade Steinpackungsstrecken gibt an denen die Strömung nicht allzu dolle ist, dann ist das auch immer einen Versuch wert.

    17.08.20 22:04 0
  • Werbung
  • Profilbild christian81

    Werd ich versuchen. Danke.

    18.08.20 03:28 0
  • Profilbild Wolfprinz

    ich war sehr heufing in Meißen! schwierig ich bin kein Profi und auch nicht so häufig da ! aber in meißen klappt selten köderfisch am Hafen.
    ich geh hin und wieder mal in strehla mit wobbler das geht zwar sehr selten bisse aber ab da bis Torgau geht's das man hin und wieder mal einen überlisten kann.
    würde auch mal wieder hin gehen war sehr lange nicht früher war es mal außig aber da gab es die letzten 5 Jahre nur sehr wenige gute Fänge

    18.08.20 16:54 0
Alle Forenbeiträge anzeigen
Android App für Angler iOS App für Angler
Alle Angeln Android App für Angler iOS App für Angler